Palast der Lügen - Vergangen ist nicht vorbei

Autorin: Emily Bold

Sophie’s Familie steht seit geraumer Zeit in jemandes Schuld, weil einer von Sophies männlichem Vorfahren sich aus Not heraus in einen Pakt mit dem Teufel hat verwickeln lassen. Wann immer das Pergament der Schuld durch Zauberhand eine Mission zeigt, gilt es durch die Zeit zu reisen und den Auftrag zu erledigen. Doch eines Tages kehrt anstelle von Elian, Sophies Bruder, ein Fremder zurück und stirbt kurz darauf.
Das Verschwinden ihres Bruders führt Sophie ins Jahr 1866 auf eine dubiose Zeitreise nach Paris. Am Hof des Königreichs Versailles muss Sophie an der Seite eines mysteriösen Fremden einen Auftrag erfüllen.
Doch kann Sophie dem Fremden, Valentin Delacroix, überhaupt trauen…?

Emily Bold baut leidenschaftliche Charakterspannung, gefährliche Intrigen und wilde Abenteuer in ihre Zeitreisegeschichte ein, welches anhand einer Riesenportion Liebe abgerundet wird. Insbesondere Emilys Bold lebendiger und lockerer Schreibstil geleitet einen durchs Geschehen.

Zudem denke ich, dass der Wechsel zwischen den Erzählernperspektiven die Spannung enorm steigert. Jedoch gerade zu Beginn irritiert der abrupte Perspektivenwechsel häufiger, da er den Einstieg in die Geschichte um einiges holpriger gestaltet. Doch sobald ich einmal reingekommen bin, habe ich den Roman direkt verschlungen.

Insgesamt hatte ich eine Menge Spaß mit diesem Schmuckstück, denn Ms. Embold weiß definitiv, wie man die Leser auf eine Falsche Fährte führt.
Denn nicht nur Sophie wird in eine Schnitzeljagd durch Paris geführt, sondern der Leser gleich mit.

Außerdem war ich sehr fasziniert von dem historischen Setting, kombiniert mit den mechanischen Details und dem Wechsel in Zukunft und Vergangenheit. Gerade die Details wurden geschickt zusammen gefädelt und hinterlassen einen historischen Touch beim Leser.

Dieses Buch sieht mit oder ohne Schutzumschlag toll aus und ist ein wahres Schmuckstück im Regal. Mein Zeitreisen-Herz wurde von diesem tollen Buch bereichert. Ich freue mich, diesem Buch trotz gemeinem cliffhanger 5/5 Sterne zu geben.

Erschienen bei Planet!

Deine Meinung zu diesem Buch?
Autorin / Autor: beautymelli - Stand: 15. Juni 2022