Moonlight Match

Für den PC

Über das Spiel selbst:
In über 400 Levels kann man die zauberhafte Welt in „Moonlight Match“ mit fantasievoll gestalteter Atmosphäre erkunden und bestaunen. Das 3-Gewinnt Spiel bietet aufgrund der abwechslungsreichen Gestaltung und durch unterschiedliche Spielvarianten sowie innovative Spielfelder einen großen Spielspaß und das nicht nur für Nachtaktive ;)

Meine Meinung:
Das Spiel ist schon allein durch die Gestaltung der Landschaften ein Hingucker und zudem macht es auch eine Menge Spaß - wenn nicht sogar schon süchtig. Aufgabe des Spiels ist es regelrecht nur Geld bzw. Punkte zu kassieren um mit diesen dann seine eigene kleine Stadt zu errichten. Nicht nur mit dem einzelnen 3-Gewinnt-Spielen lassen sich Punkte holen, sondern auch mithilfe von einem kleinen Minispiel. Beim Schneckenrennen zum Beispiel setzt man auf eine jeweilige Schnecke und wettet sozusagen darum, dass diese das Ziel als erste überquert. Entweder man verliert oder gewinnt die Wette und bekommt den Wetteinsatz verdoppelt. „Moonlight Match“ ist ein typisches 3-Gewinnt-Spiel, bei dem die Regeln sehr simpel sind und das so auch leicht verständlich ist. Ziel ist es immer mindestens drei gleiche Figuren nebeneinander zu zerstören, Kettenreihen zu verbinden oder ganz einfach "weg zu sprengen". Was ich zudem auch noch gut finde ist, dass das Spiel nicht nur etwas für die ältere Generation, sondern auch bestens für die jüngere Generation geeignet ist. Zudem eignet es sich bestens um den Tag ausklingen zu lassen und um einfach mal abzuschalten. Das einzig negative an dem Spiel war es jedoch, dass beim installieren eine Menge unnötiger „Probespiele“ mit installiert werden. Das war ein wenig nervig und auch zeitaufwendig, dies wieder rückgängig zu machen.

Autorin / Autor: honeybear7 - Stand: 26. Juni 2013