Mach Mist!

Autorin: Keri Smith

Buchcover Mach Mist!

„Zerstör das Cover des Buches“, „Stell aus Müll und Abfall ein Gesicht her“, „Richte mit geheimen Zutaten eine Schweinerei an“, „Durchtränke diese Seite mit einer beliebigen Flüssigkeit“, „Organisiere dir was, das schimmlig wird, gib es in eine Tüte und dann ins Buch“, „Vergrabe das Buch und grab es nach 3 Tagen wieder aus“. Mit diesem Buch kann man alles machen was man möchte, es gibt nur eine Ausnahme: Behandle es auf keinen Fall wie deine anderen Bücher, achte nicht auf Hygiene und versuche nicht die Zerstörung dieses Buches zu verhindern :D

Das Buch hat mir gut gefallen, weil es mal was anderes ist als die Bücher die man sonst kennt.  Es macht wirklich Spaß, das Buch zu beschmieren und seine Wut daran auszulassen ;) Vor allem, weil man sonst ja immer darauf bedacht ist, dass Bücher ansehnlich bleiben und nichts zerstören will, wofür man Geld ausgegeben hat! Besonders viel Spaß macht es, sich im Unterricht damit die Langeweile zu vertreiben oder mit Freunden daran zu experimentieren. Manche Anweisungen waren jedoch nicht so leicht auszuführen.

Außerdem gibt es keinen großen Unterschied zu dem Buch „Mach dieses Buch fertig“, das ebenfalls von der Autorin Keri Smith stammt. Alles in einem kann ich aber sagen, dass das Buch ein gutes Mittel gegen Langeweile ist, aber nichts für Hygienefanatiker ;-)


Erschienen bei Kunstmann

Weiter >>

Autorin / Autor: lilly1996 - Stand: 23. Februar 2012