Love takes a holiday - Liebe auf Urlaub

Autorin: Tina Zang

Das zweisprachige Buch von Tina Zang ist super gut geeignet um seine Englischkenntnisse noch einmal aufzufrischen. Die schwierigen Wörter sind außerdem mit Übersetzungen auf jeder Seite in einem kleinen Kästchen vorhanden.

Das Buch ist in sechs Tage unterteilt. Jeder einzelne dieser Tage ist in mehrere, ca. 3 bis 5 Seiten lange Abschnitte unterteilt, welche abwechselnd aus Fenny’s Sicht, also in Englisch, und aus Emmas Sicht, also auf Deutsch, geschrieben sind. So kann man einfach zwischendurch einen Abschnitt lesen, ohne mittendrin abbrechen zu müssen. Außerdem ist der Bucheinband sehr ansprechend.

In dem Buch geht es um eine deutsche und eine englische Familie, die zusammen ihren jährlichen gemeinsamen Urlaub machen.

Die beiden Hauptpersonen sind Emma aus Deutschland und Fenny aus England.
Emma freut sich schon so sehr auf den Urlaub, denn Fenny‘s hübscher Cousin Steve kommt mit, mit dem sie sich schon in den letzten Jahren super verstanden hatte. Doch dann erfährt sie, dass die beste Freundin ihrer Mutter mitkommt und ihre Tochter Sabrina ebenfalls mitnimmt. Emma konnte die eingebildete Sabrina schon früher nicht leiden. Sabrina hat eine super schöne und weibliche Figur, die sich Emma nur wünschen könnte. Auch sie hat ein Auge auf den attraktiven Steve geworfen.
Fenny versucht, Emmas Bruder Paul zum Abnehmen zu bringen und Sabrina von Steve wegzulocken, damit Emma freie Bahn hat. Deshalb stellt sie Sabrina ihren großen Bruder Anthony vor, der im Buch allerdings als richtiger „Trottel“ dargestellt wird. Na, das kann ja heiter werden!

Meine Meinung:
Ich bin total begeistert und würde mir das Buch auf jeden Fall kaufen. Wie oben schon geschrieben ist die Unterteilung der einzelnen Artikel perfekt. Ich habe schon viele englische Bücher gelesen und dieses ist mit Abstand das beste. Auch die Geschichte ist spannend und lustig gestaltet und vor allem nie langweilig. Die Vokabeln, die benutzt werden, sind auch nicht allzu schwierig. Ich habe seit vier Jahren Englisch, was auch auf der Rückseite des Buches empfohlen wird, und verstehe das Buch gut; natürlich sind zwischendurch Wörter dabei, die man nicht versteht, die man sich aber aus dem Kontext erschließen kann oder in dem Vokabelkasten stehen.
Fazit: Daumen hoch ;)

Erschienen im Langenscheidt Verlag

Weiter >>

Autorin / Autor: luna - Stand: 17. August 2011
 
 

Anzeige

Gruppe Azubis
  • Ausbildung 2019
    Neuer Arbeitsplatz, neue Leute, neue Abläufe, viele neue Regeln. Mit diesen Tipps zum Ausbildungsstart kann nichts schief gehen.. Anzeige
 

Anzeige

MS Wissenschaft
 

Anzeige

 

Musik-Kritiken

 
  • FutureBrain
    Der Schreibwettbewerb im Wissenschaftsjahr 2019 - Künstliche Intelligenz
 
Ausgepackt
 

Werben auf LizzyNet

Blaue Computermaus
 

Rezensionen schreiben

 

LizzyNet-App

 

Rezensionen

weiße Bücher mit der Aufschrift Rezenionsen
  • Rezensionen
    Buch-, Musik und Filmtipps von und für Mädchen!
 

Informier dich!

 

Kontakt

 

Vernetz dich mit uns