Scooter und Waveboard in einem: Der Surferscooter von JD Bug

Nachhaltige Ideen werden mit einem nachhaltigen Fortbewegungsmittel ausgezeichnet. Für einen besonders fortschrittlichen Beitrag gibt es den Surferscooter von JD Bug.

Spontaner geht es kaum – aus dem neuen und einzigartigen 2-in-1 Scooter von JD Bug wird in Sekundenschnelle ein Waveboard. Innerhalb von kürzester Zeit werden so verschiedene Fahr-Erlebnisse mit nur einem Fun-Mobilitygerät möglich. Mit dem Scooter zur Schule, nachmittags mit dem Waveboard noch ein paar Runden durch den Park drehen. So oder ähnlich lässt sich ein Tag mit dem Surferscooter von JD Bug gestalten. Durch einfaches Abnehmen der Lenkstange wird das S-förmige Deck des Scooters zum Waveboard, Werkzeug ist dazu keines nötig. Die nun übrige Stange verschwindet zusammengeschoben zu Hause im Schrank oder unterwegs im Rucksack. Trotz der frei beweglichen Hinterrolle lässt sich beim Scooter fahren dank der innovativen und weltweit ebenfalls einzigartigen Hinterradbremsanlage jederzeit die Geschwindigkeit regulieren. Den Surferscooter gibt es in einer klappbaren sowie einer nicht klappbaren Version.

www.jdbug.com

Alle Infos zum Wettbewerb

Un-endlich wertvoll - Die Siegerehrung
Endlich ist es so weit!

Die Jury
..zum Wettbewerb Un-endlich wertvoll im Wissenschaftsjahr Zukunft der Erde

Die Einsendungen
... zum Wettbewerb "Un-endlich wertvoll"  im Wissenschaftsjahr Zukunft der Erde

Unsere Preise für eure schönsten Werke
Nachhaltig und schön sind die Produkte, die ihr beim Schreib- und Zeichenwettbewerb Un-endlich wertvoll!
im Wissenschaftsjahr Zukunftsprojekt ERDE gewinnen könnt!