Ich glaube, es hackt!

Autor: Jörg Bernardy
Mit Illustrationen von Stephanie Dierolf

Es ist gar nicht so leicht, einen Überblick über unsere Gesellschaft zu bekommen und alles immer sofort einzuordnen. Welche Schlagworte lassen sich in unserer Zeit, in der alles möglich scheint, noch treffend finden? Was geht da eigentlich vor sich, wenn sich Nachrichten rasant verbreiten, es wieder einen mehr oder weniger großen Skandal in der Politik gibt und ich auf facebook verständnislos den Kopf schüttle, wenn ich aggressive Kommentare lese?

In diesem Buch hat der Autor wichtige Themen unserer Zeit genauer angeschaut: vom Lügen bis zum Protest, vom Tabubrechen bis zu Hatern. Alles was uns täglich so begegnet und gerade in der Welt abgeht. Von Trump bis Julian Assange, von Verschwörungstheorien bis Satire.
Jedes Kapitel ist farbig aufbereitet und sehr modern grafisch gestaltet. Der rote Faden und das Layout macht den Lesefluss sehr angenehm.
In den sechs Kapiteln beschreibt der Autor Situationen, Geschehnisse und Fakten rund ums jeweilige Thema. Jedes Kapitel wird am Ende von Dilemma-Fragen (bspw. muss man alles tolerieren?) und Gedankenexperimenten abgerundet. Daher lässt sich dieses Buch auch super in der Schule, bei Referaten, bei Workshops etc. einsetzen.

Es regt viel zum Nachdenken an, umfasst viele wichtige Geschehnisse und klärt vor allem über Hintergründe und Abläufe auf. Es hilft, einen guten, informierten Überblick zu erhalten und up to date zu sein. Was bedeutet es zum Beispiel, in der Europäischen Union zu leben? Werden Politiker_innen abgehört? Auf welche Weisen kann man provozieren, und was wird damit erreicht? Über wen darf man lachen, und wie formen Worte unsere eigene Wahrnehmung?

Wir erfahren von Grauzonen in Humor und Satire, lernen wie man Manipulator_innen erkennt oder welche Strömungen Hass als Treibkraft nutzen. Ab und an werden Fachbegriffe, wichtige Persönlichkeiten und historische Ereignisse vorgestellt.

Auch wenn die Kapitelthemen eher negativ behaftet sind (s.o.), stellt das Buch nicht nur am Ende auch positive Ideen und Anregungen bereit. Ich empfehle das Buch (trotz des etwas merkwürdigen Titels) sehr gerne weiter, eine gelungene Zusammenfassung sehr vieler wichtiger Themen unserer Zeit.

Erschienen bei Beltz & Gelberg

Deine Meinung zu diesem Buch?

Lies noch mehr Rezensionen auf LizzyNet

Autorin / Autor: Verena T. - Stand: 23. Juni 2021