Erzähl mir ein Geheimnis

Autorin: Holly Cupala

Buchcover Erzähl mir ein Geheimnis

Mirandas Schwester Xanda ist tot. Nicht erst seit gestern, sondern seit fünf Jahren. Aber welches Geheimnis, dass sie Miranda kurz zuvor noch erzählen wollte, hat sie mit in den Tod genommen? Und wie starb sie wirklich? Mit Delaney als neue beste Freundin und Kamran als Mirandas Freund scheint plötzlich wieder alles gut zu werden. Doch von einem Tag auf den anderen steht sie wieder alleine vor einem Scherbenhaufen mit ihrem eigenen Geheimnis und den Konsequenzen.

Holly Cupalas Debut ist eine Geschichte über die Suche nach der eigenen Identität und der Erkenntnis, dass man vielleicht immer auf der Suche bleiben wird. Mirandas Eltern reden nicht über die rebellische tote Tochter und so muss Miranda mit den Erinnerungen alleine fertig werden. Am Ende ist es kein Buch, in dem eine Geschichte einfach nur niedergeschrieben wurde, sondern ein Buch, in dem sich die Geschichte entwickelt hat. Miranda findet zu sich selbst, aber man bekommt keineswegs das Gefühl, dass ihre Geschichte endet, nur das Buch endet dort.

Leicht zu lesen ist es allerdings nicht, es ist auf seine Art anspruchsvoll. Das ist aber nur ein weiterer Grund, warum ich das Buch weiterempfehlen würde.

Erschienen bei: Baumhaus

Weitere Rezensionen von Jugendromanen

Autorin / Autor: sanne09 - Stand: 7. März 2012