Das Duell – Männer vs. Frauen: Partyspaß Total!

Für die Wii

Das Duell – Männer vs. Frauen

Einparken, Reifenwechseln, Hau den Lukas und Bürgerbraten, das überlassen wir Frauen doch immer wieder gerne den Männern. Und was kommt heraus wenn Männer Nägel lackieren und Ausverkauf-Shopping machen oder gar den Haushalt schmeißen sollen? Mit dem witzigen Partyspiel „Das Duell – Männer vs. Frauen“ kann man all das testen und herausfinden. Die zahlreichen Minispiele machen es einem nicht leicht, sich zu entscheiden, da sie alle total lustig sind und man jedes sofort testen möchte.

Die Grafik des Spieles jedoch ist eher ernüchternd. Die Auflösung ist nicht besonders gut, eine solche oder sogar noch bessere, würde man eher bei einem Gameboy Color erwarten, denn für ein modernes Wii-Spiel sind viel zu viele einzelne Pixel zu erkennen, doch das hindert natürlich nicht wirklich stark den Spaßfaktor, der bei diesem Spiel wirklich sehr hoch ist, wenn man in einer größeren Gruppe spielt, die aus Männern und Frauen besteht, denn nur so kann man beweisen wer wirklich das stärkere Geschlecht ist.

Neben den einfachen Minispielen findet man auch den Quizmodus mit über 500 Fragen unter anderem aus den Bereichen „Haushalt“, „Männerwelt“ und auch „Frauenwelt“. Mit dabei sind Fragen, deren Antworten Frauen in Klatsch- und Tratschzeitungen mal aufgefischt haben oder Männer in Motorsportmagazinen gelesen haben. Auch gibt es Bilderrätsel, wie z.B beim Thema Frauenwelt Lippenstifte & Co.

Nach all dem Testen und Spielen würde ich das Spiel immer mal wieder bei Treffen mit Freunden auspacken, denn die Spiele sind wirklich gut ausgewählt und etwas mit Vorurteilen verbunden, zum Beispiel die Spiele Einparken oder Ausverkauf-Shopping. Man muss jedoch sagen, dass man, unter den „ärmsten Zuständen“, wenn man kein Balance Board und nur eine Wii-Fernbedinung besitzt, nicht den ganzen Spielspaß ausnutzen kann, nur knapp mehr als die Hälfte der Minispiele. Besitzt man dieses Zubehör jedoch, kann man coole Spiele, wie z.B. Catwalk spielen, was für die Männer, jedoch auch für einige Frauen keine leichte Übung ist. Außerdem finde ich persönlich es schade, dass man nicht seine eigenen Miis zum Spielen verwenden kann, sondern aus 10 verschiedenen Charakteren  eins auswählen muss.

Im Endeffekt gefällt mir dieses Spiel gut und ich würde den Kauf niemals bereuen.

(Und da soll nochmal einer sagen Frauen können nicht einparken, denn zumindest virtuell haben wir bei unseren Mädelsabenden das Gegenteil bewiesen (;  )

Autorin / Autor: luna - Stand: 5. April 2012