A & O

Autorin: Marie Desplechin

A&O sind die Kürzel für die Vornamen der beiden Teenies Amelie und Oscar. Über die zwei wird in der Schule viel getuschelt. Oscar wird wegen seiner Sprachkenntnisse als verklemmter, trotteliger Streber bezeichnet. Und Amelie wird als Tussi bezeichnet, obwohl sie mit Make-Up und all dem Zeugs nichts am Hut hat. Aber Amelies Tante - "Sopha" genannt (eigentlich heißt sie Sophie-Annouck) will unbedingt, dass ihre Nichte weiblicher wird und schenkt ihr zum Geburtstag Make-Up, damit Amelie endlich mal mehr aus sich macht.

Amelie und Oscar sind beide Außenseiter und richtig gute Kumpel. Aber sie sind das Gerede der anderen leid. Also kommen sie auf die Idee, so zu tun, als ob sie ein Paar wären. Integration-in-die-Schulgemeinschaft-durch-Vortäuschung-einer-Beziehung - das ist das Motto. Und es funktioniert, die beiden stehen plötzlich im Mittelpunkt des Interesses, sind DAS Gesprächsthema an der Schule.

Eines Tages treffen sie Brian, einen Fotografen, der ein Foto von den beiden macht. Dafür gibt es ordentlich Geld, handelt es sich doch um eine Werbekampagne, also lassen sich beide darauf ein. Das Foto vom Traumpaar Amelie und Oscar hängt schon bald groß überall, denn es ist das Motiv einer Anti AIDS Kampagne. Von dem Tag an sind Amelie und Oscar das bekannteste Paar der ganzen Stadt, jeder kennt sie von den Plakaten, jeder hat sie schonmal gesehen.

Dann beginnt ein unglaublicher Trubel: Oscars Vater ist ein illegal in Frankreich lebender Chinese, der plötzlich in Abschiebehaft kommt. Und Amelie wächst über sich selbst hinaus, nutzt ihre Popularität in der Öffentlichkeit und ihre Beziehungen zur Presse, um Oscar und seiner Familie zu helfen, und sie bindet die ganze Schule mit ein. Am Ende haben Oscar und Amelie in der Schule echte Freunde, gehören dazu und sind nicht länger die Außenseiter, über die getuschelt wird.

Mein Fazit: Ein wirklich gutes Buch, das einen oft schmunzeln lässt, aber auch nachdenklich macht. Kann ich nur empfehlen!

Erschienen bei: boje Verlag

Weiter >>

Autorin / Autor: melli4 - Stand: 10. Oktober 2011
 
 
 

Anzeige

Frau mit Zopf als Bart
 

Anzeige

Frau mit Tablet, das Lehrer Online zeigt
 

Musik-Kritiken

 
Ausgepackt
 

Rezensionen schreiben

 

LizzyNet-App

 

Rezensionen

weiße Bücher mit der Aufschrift Rezenionsen
  • Rezensionen
    Buch-, Musik und Filmtipps von und für Mädchen!
 

Informier dich!

 

Kontakt

 

Vernetz dich mit uns