Pssst... mein Geheimis!

„Rilke lässt grüßen“ – 15 jährige gewinnt Gedichtwettbewerb

Rund 100 Gedichte gingen ein beim gemeinsamen Gedichtwettbewerb der Mädchenplattform www.lizzynet.de -  einem Angebot der Unternehmensgruppe M. DuMont Schauberg - und cbj, dem Jugendbuchverlag von Randomhouse.

Unter dem Motto „Pssst…mein Geheimnis“ dichteten und philosophierten Mädchen zwischen 10 und 20 Jahren über süße und bittere Geheimnisse. Sehnsucht, unerwartete, heimliche oder unglückliche Liebe waren die beliebtesten Themen, aber auch Ausgrenzung, Eifersucht, Rachsucht bis hin zur Mordlust fanden Eingang in die poetischen Texte. „Die Bandbreite der eingereichten Gedichte und vor allem die Kreativität der jungen Poetinnen hat uns restlos begeistert“, sagt Ulrike Schmidt, redaktionelle Leiterin von LizzyNet.

Restlos überzeugen konnte die  15-jährige Moira Frank aus Fintel mit ihrem Gedicht „Lapislazuli (Sehnsuchtsschwingen)“. „Wunderschöne Bilder, Rilke lässt grüßen“ schwärmt Jury-Mitglied Beatrix Mannel, in deren Buch für die neue Reihe "My Story - Streng geheim!" das Siegergedicht veröffentlicht wird. Platz 2 belegte die 17-jährige Julia Jasper aus Schwerte mit ihrem Gedicht „Unsichtbar“, Platz 3 erreichte die 14-jährige Tanja Koch aus Grünstadt. Alle drei Gewinnerinnen präsentieren ihre Gedichte am 16. Oktober auf der Frankfurter Buchmesse im Rahmen einer Veranstaltung von Randomhouse zwischen 13:00 und 14:00 Uhr im Lesezelt.

Zum Wettbewerb auf LizzyNet:

Download Kurzinformation:

Logo für Print & Web

Verlinkung

Bei einer Verlinkung des Logos setzen Sie den Link bitte auf: http://www.lizzynet.de/dyn/129782.php

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie in Ihren Medien über den Gedichtwettbewerb berichten und so Mädchen dazu anstiften, ihr kreatives Potential zu entdecken und sich einmal als Poetin zu versuchen! Wir würden uns freuen, wenn Sie uns über eine Verwendung informieren. Kontakt: redaktion@lizzynet.de

Stand: 7. August 2008