Mathe vor den Studium auffrischen

Mit einem Online-Mathe-Kurs gut vorbereitet ins MINT-Studium starten

Wer ein Informatik, Ingenieur- oder Naturwissenschafts-Studium aufnimmt, braucht solide Grundlagen in Mathematik. Um herauszufinden, ob man es noch locker drauf hat, Mehrfachbrüche umzuwandeln oder binomische Formeln anzuwenden, kann man vor Beginn des Studiums den Brückenkurs Mathematik absolvieren. Mit dem kostenlosen Online-Tool könnt ihr eure mathematischen Schulkenntnisse auffrischen und eventuell auftretende Wissenslücken schließen. 

Der Online-Brückenkurs Mathematik ist in zehn Module gegliedert und besteht aus Test- und Lerneinheiten. Die Inhalte orientieren sich überwiegend an der Schulmathematik der Mittelstufe und Oberstufe von der Bruch- bis zur Integralrechnung.

Das MINT-Kolleg Baden-Württemberg, eine Einrichtung des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) und der Universität Stuttgart, war maßgeblich an der Kurskonzeption beteiligt. 2015 wurde der Online-Kurs in der Beta-Version getestet und anhand des Nutzerfeedbacks kontinuierlich inhaltlich weiterentwickelt. „Der neu überarbeitete, freiwillige Eingangstest unterstützt die Kursteilnehmerinnen und -teilnehmer darin, ihren aktuellen Wissensstand und ihren Nachholbedarf besser einschätzen zu können und gibt Empfehlungen, welche Kapitel sie schwerpunktmäßig durcharbeiten sollten“, erläutert Dr. Claudia Goll, Leiterin des MINT-Kollegs. Der Online-Kurs kann sowohl am Computer als auch auf mobilen Endgeräten bearbeitet werden.

Eigenständig Lernen
Jedes Modul besteht aus einem theoretischen Lernabschnitt, der in die jeweiligen Inhalte einführt. Das Thema wird durch Beispiele ergänzt und schließt mit Trainingsaufgaben ab. „Die Trainingsaufgaben zu jedem Modul setzen auf einen Lerneffekt durch Wiederholung: Sie lassen sich automatisch immer wieder neu generieren“, so Goll. Auf diese Weise sei eine intensive, selbständige Aufarbeitung wichtiger Mathematik-Grundlagen möglich.

Neu ist auch, dass man auswählen kann, ob man die in Schulbüchern oder aber gleich die an der Universität übliche mathematische Terminologie verwenden möchte. Doch die Materialien seien auch für weitere Zielgruppen interessant, sagt Goll, so können interessierte Lehrer_innen sowie Entwickler_innen oder Hochschuleinrichtungen Autorenwerkzeuge und Inhalte des Kurses unter einer Open-Source-Lizenz herunterladen.

Den Online-Brückenkurs Mathematik findet ihr hier:

Mehr zum Thema Mathe auf LizzyNet

Autorin / Autor: Redaktion/ Pressemitteilung - Stand: 9. Juni 2016
 
 
 

Anzeige

Gruppe Azubis
  • Ausbildung 2019
    Neuer Arbeitsplatz, neue Leute, neue Abläufe, viele neue Regeln. Mit diesen Tipps zum Ausbildungsstart kann nichts schief gehen.. Anzeige
 

Anzeige

Frau mit Tablet, das Lehrer Online zeigt
 

Anzeige

MS Wissenschaft
 

Anzeige

 
Ausgepackt
 

Musik-Kritiken

 

School@GreenEconomy

 

Werben auf LizzyNet

Blaue Computermaus
 

LizzyNet-App

 
 

Rezensionen schreiben

 

Rezensionen veröffentlichen

weiße Bücher mit der Aufschrift Rezenionsen
  • Rezensionen
    Buch-, Musik und Filmtipps von und für Mädchen!
 

Informier dich!

 

Kontakt

 

Vernetz dich mit uns