Extrem im Netz

Am 9. Februar ist Safer Internet Day

Am 9. Februar ist Safer Internet Day. An diesem Tag rücken heute Initiativen, Schulen, Unternehmen und Medien das Thema Sicherheit im Internet in den Mittelpunkt. Das ist auch dringend nötig angesichts der Tatsache, dass wir immer mehr, immer öfter und in immer jüngerem Alter auch mobil online sind und damit auch schädlichen Einflüssen der ständigen Vernetzung immer stärker ausgesetzt sind.

In Deutschland werden die zahlreichen Maßnahmen und Aktionen an diesem Tag von der EU-Initiative klicksafe koordiniert. Das diesjährige klicksafe-Schwerpunktthema ist „Extrem im Netz“.

Für Kinder und Jugendliche sind heute Hatespeech oder Cybermobbing keine Fremdwörter und mit extremistischer Propaganda werden viele von ihnen auf Social-Media-Plattformen konfrontiert. „Mit dem Smartphone haben Kinder und Jugendliche immer früher Zugang zum Internet. Eltern haben hier eine große Verantwortung, aber auch die Medienanbieter müssen sich um mehr Sicherheit kümmern und vorsorgen. Mit dem Thema „Extrem im Netz“ setzt Klicksafe ein wichtiges Signal und ruft uns alle – in Bund und Ländern, in Deutschland und Europa – zur Zusammenarbeit auf, um Extremismus im Netz zu bekämpfen und Kindern die Chancen des Internets zu eröffnen“, sagte Dr. Ralf Kleindiek, Staatssekretär im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, im Berliner Gymnasium Tiergarten.

Wie man konkret mit Hasskommentaren umgehen kann, sich vor Cybermobbing und sexueller Belästigung schützen und extremistischer Propaganda im Netz den Nährboden entziehen kann, wird am Safer Internet Day in Workshops, Vorträgen, Filmen und Aktionen thematisiert und diskutiert.
Dabei soll aber nicht aus dem Blick verloren werden, dass das Internet trotz all seiner Risiken und Nebenwirkungen für die meisten Menschen ein fantastisches und unverzichtbares Kommunikations-, Informations- und Ausdrucksmittel geworden ist.

Habt ihr an Aktionen zum Safer Internet Day teilgenommen, Ideen und Vorschläge zu den genannten Themen oder mitteilenswerte Erfahrungen gemacht? Dann diskutiert darüber im Forum Musik und Medien auf LizzyNet.

Eure Erfahrungen mit Cybermobbing & Co.

Quelle

Autorin / Autor: klicksafe Pressemitteilung / Redaktion - Stand: 9. Feburar 2016
 
 
 

Anzeige

Frau mit Zopf als Bart
 

Anzeige

Frau mit Tablet, das Lehrer Online zeigt
 

Musik-Kritiken

 
Ausgepackt
 

Rezensionen schreiben

 

LizzyNet-App

 

Rezensionen

weiße Bücher mit der Aufschrift Rezenionsen
  • Rezensionen
    Buch-, Musik und Filmtipps von und für Mädchen!
 

Informier dich!

 

Kontakt

 

Vernetz dich mit uns