Tour de France Saison 2009 - Der offizielle Radsport-Manager

PC-Spiel: Als Geschäftsführerin lenkst du die Geschicke eines der 65 offiziellen Teams

Da ich ein Fan von Managerspielen bin, wollte ich unbedingt den "Radsport Manager 2009" ausprobieren, der es dem Spieler ermöglicht, ein eigenes Team aufzustellen, dieses zu verwalten, zu trainieren und schließlich Rennen fahren zu lassen, um möglichst viele Siege nach Hause zu tragen.

Schon nach wenigen Minuten wird einem klar, dass man um das Handbuch zum Spiel nicht herumkommt. Für mich, die ansonsten alles einfach ausprobiert und es sich auf diese Art beibringt, ist dieser Aspekt eher lästig. Für das Spiel spricht ganz klar die Fülle an Funktionen, die man ausführen kann. Auch die vielen Details verdienen ein Plus, zum Beispiel können die Originalstrecken der Tour de France befahren, neue Fahrräder gekauft oder die Konditionen der einzelnen Sportler abgerufen werden. Ein Minuspunkt geht an die Grafik, die zwar zügig läuft, jedoch relativ lieblos gestaltet wurde.

Ich musste schnell feststellen, dass für dieses Spiel tatsächlich eine gewisse Ahnung vom Radsport von Vorteil ist und für alle, die den "Radsport Manager 2009" allein wegen seines Genres kaufen, ist das Thema eher hinderlich und erweist sich als recht kompliziert. Wer allerdings auch im Fernsehen regelmäßig die Tour de France verfolgt und ein gewisses Know How auf diesem Gebiet besitzt, der wird mit diesem Manager seinen Spaß haben. Ansonsten stellt dieses PC-Spiel auch ein gutes Geschenk für den Freund oder den großen Bruder dar.

Weiter >>

Autorin / Autor: maike.h - Stand: 28. Juli 2009