Witches & Vampires - The secrets of Ashburry

Für alle, die Spiele mystischer Art lieben

Witches & Vampires, The secrets of Ashburry Cover

Das Spiel “Witches & Vampires – The Secrets of Ashburry” für den Nintendo DS, handelt von einem Geschwister-Trio der geheimnisvollen Art. Die drei Geschwister wohnen mit ihrer Familie, die aus Hexen und Vampiren besteht in Ashburry. Als ihre Mutter ihnen ein Geheimnis anvertraut, beginnt ein Kampf gegen das Böse. Alle Geschwister haben verschiedene Fähigkeiten und verschiedene Methoden, die Gegner zu besiegen. Oft finden sie kleine Säckchen, in denen Geschenke zur Verteidigung, Heilung etc. sind. Mit der Zeit kommen sie dem Geheimnis von Ashburry auf die Spur.

Im Spiel schaltet der Spieler Fähigkeiten frei und erledigt Missionen. Hin und wieder begegnen einem Vampire oder andere böse Kreaturen, gegen die das Trio dann kämpfen muss. Während des Kampfes, wenden die drei verschiedene Zaubersprüche an, die der Spieler mit Hilfe des Touchpens aufschreiben muss. Auf dem unteren Bildschirm gibt es verschiedene Zeichen, die einem dabei helfen, sich wieder orientieren zu können, das Spiel zu speichern oder nach zusehen, was man für Objekte mit sich trägt. Während des Spiels kann man die Spieler wechseln, und zwar mit den R/L Tasten. Man kann sich also aussuchen, wen man zur bestimmten Zeit spielen möchte.

Mein Fazit
Mir gefällt das Spiel recht gut. Die Grafik ist zwar nicht die Beste, doch das Design ist echt mysteriös und weckt Spannung. Spannend ist auch das Spiel an sich. Mir gefallen die kleinen Aufgaben und Missionen, die die drei erledigen müssen. Ich finde es gut, dass man zwischen den Spieler hin und her wählen kann. Nicht so gut gefällt mir, dass man so oft speichern  muss, weil immer wenn man einen Kampf verliert, die Dateien verloren gehen. Doch daran kann man sich gewöhnen. Ich empfehle dieses DS Spiel allen Lizzys ab ca. 10 Jahren, die sich für Spiele mystischer Art interessieren. :)

Weiter >>

Autorin / Autor: annalena - Stand: 7. Oktober 2009