Mein Traumjob Kinderärztin DS

Kindern wieder ein Lachen ins Gesicht zaubern! Schlüpfe in die Rolle einer Kinderärztin!
Nur spielbar mit Nintendo DS, DS Lite oder DSi.

Mein Traumjob Kinderärztin DS

Beschreibung:

Schlüpfe in die Rolle einer jungen Medizin-Absolventin. Dein Studiendekan gratuliert dir gerade noch zum hervorragenden Abschluss deines Studiums und schon bekommst du deine erste Arbeitsstelle angeboten: Dr. Carmen Möller ist Kinderärztin, möchte aber bald in den Ruhestand gehen. Daher sucht sie einen Nachfolger, der ihre Praxis übernehmen kann. Sie weiß, dass du nicht nur äußerst kompetent bist, sondern auch sehr lieb im Umgang mit Babys und Kindern. Sie schlägt dir daher vor, bei ihr anzufangen. Ist das nicht toll? Du freust dich bestimmt schon drauf, deinen kleinen Patienten zu helfen! Und keine Angst: Bis du dich eingearbeitet hast, wird dich Frau Dr. Möller natürlich unterstützen und dir alles erklären, was du wissen musst. So dauert es nicht mehr lange und du bist eine hervorragende Kinderärztin.

Meine Meinung
Gleich als ich angefangen hatte das Spiel zu spielen, tauchten schon die ersten Patienten auf. Am Anfang konnte ich nur die wenigsten behandeln. Eigentlich nur die Kinder, die von einer Biene gestochen wurden. Aber man kann nach und nach Lehrgänge belegen und dadurch lernt man auch andere Verletzungen zu behandeln. Dann muss man nicht mehr jeden zweiten jungen Patient zu einem anderen Arzt überweisen. Nachdem man den Lehrgang abgeschlossen hat, was nichts weiter als ein kurzer Klick ist, kann man neue Medikamente und Geräte kaufen, um das neu Erlernte gleich anzuwenden. Es werden in dem Spiel aber nicht nur Krankheiten oder Verletzungen behandelnt, nein, man darf auch impfen und es werden sogar Beratungsgespräche geführt z.B. mit Kindern, die sich zu dick fühlen. Erst frägt man sie also etwa nach ihrem Gewicht, Größe und Alter, und dann gibt man ihnen entsprechende Tipps. So steigt man immer weiter auf, bis man schließlich alle kleinen Patienten von Bienenstich bis Beinbruch versorgen kann und man die Arztpraxis übernimmt.

Ein abwechslungsreiches Spiel für alle Arztfans bis 15 Jahren

Im Großen und Ganzen hat mir das Spiel sehr gut gefallen, weil es viele verschiedene Verletzungen gab, die man behandeln konnte. Auch die Grafik war sehr gut. Einen Minuspunkt gibt es allerdings: Man hat kaum Zeit, sich in Ruhe um einen Patienten zu kümmern, weil das Wartezimmer immer proppenvoll ist und die jungen Patienten schnell die Geduld für das Warten verlieren. Dadurch kann man - wärend man sich um einen Patienten kümmert - nicht die Antworten durchlesen und muss sich bei den Beratungen, die man manchem Kranken auf den Weg gibt, sehr beeilen. Ich denke, ich würde das Spiel allen empfehlen, die schnell genug lesen können^^ , das Spiel ist nämlich auf für Ältere gut zu gebrauchen - ich denke so bis 15 Jahren.

Erschienen bei: Tivola

  • Dann schnell eine E-Mail an die Redaktion - Post-Adresse nicht vergessen!!!

Weiter >>

Autorin / Autor: schokodrop - Stand: 25. November 2009