Squeeballs Party - Wii

Squeeballs Party kommt – das ultimative Motion-Control Game für Familie und Freunde

Squeeballs Party - Wii

Squeeballs sind Spielzeuge, die auf einer geheimen Insel im Pazifik hergestellt werden. Bevor sie verkauft werden können, müssen sie erst getestet werden. Nur die besten Squeeballs schaffen es, die Insel zu verlassen und DU bist der Tester! In den Spielmodis "Herausforderungsleiter" - in dem du zunächst die Spiele und deren Level freispielst -  "Einzelspiel" oder "Kopf an Kopf" kannst du dich in den 11 Spielen mit jeweils 14 Leveln beweisen.

Die Spiele sind:

10 Pin Bowling – Schmeiße alle Pins auf der Bowlingbahn um!
Cannon – Fast dasselbe Spielprinzip wie Baseball. Treffe die Squeeballs mit dem Schläger und erfülle je nach Level die gestellte Aufgabe.
Cooking – Wie der Name schon verrät, musst du kochen.
Paint by Squeeball – Malen nach Zahlen auf der Wii und die Squeeballs sind deine ‚Paintballgeschosse‘.
Shock – Hier muss man die Nerven bewahren! Führe deine Drahtschlaufe den Parcours entlang ohne den Draht zu berühren.
Stampede – Mit Bomben musst du dir die verliebten Squeeballs vom Leib halten!
Crazy Lanes – Bowling, nur ohne so eine langweilige gerade Bahn, sondern mit verschlungenen Wegen.
Feeding Frenzy – Pass auf, dass dich das Monster El Toro nicht frisst und werfe ihm stattdessen die Squeeballs zum Fraß vor.
Pumping – Pumpe einen der Squeeballs mit Luft voll, bis er platzt oder steuer ihn so aufgeblasen auf die Zielscheibe zu.
Golf – Das gute alte Golf. Nur müsst ihr die Squeeballs einlochen anstatt der normalen Golfbälle.
Squeeball Testing Belt – Die Mutter aller Tests. Zerquetsche, zerschneide, zerhacke, zerplatze die Squeeballs!

Das ganze Design von Squeeballs Party fällt unheimlich süß und knallbunt aus. Was erwartet man von Spielzeug anderes? Damit lockt auch die Hülle, was einem sofort ins Auge fällt. Auch der Sticker ‚Mini Games 150+‘. Darunter hatte ich mir leider was anderes vorgestellt, nämlich 150 verschiedene Spiele. Am Ende sind es, wie oben schon erwähnt, leider nur 11 Spiele. Darunter auch noch ähnliche Spiele, die man auch bei Wii Sports findet. Mir hätte es besser gefallen, wenn die Entwickler bei den Spielen genau so viel Einfallsreichtum gezeigt hätten, wie bei den Entwürfen der Squeeballs, da einige schon ziemlich abgegriffen sind.

Am besten haben mir Cooking, Paint by Squeeball und Stampede gefallen. An Cooking habe ich ein regelrechten Narren gefressen, was mir den nächsten Tag prompt einen Muskelkater im Arm eingehandelt hat. Im Ganzen ist das Spiel eine nette Abwechslung, wenn man sich von den Spielen erholen möchte, bei denen man die Nerven verloren hat, weil man nicht mehr weiter kommt.

Weitere Rezensionen >>

Autorin / Autor: livvy - Stand: 21. Dezember 2009