America´s Next Top Model

Ein Spiel, bei dem man sehr viel über die verschiedenen Modestile und den Tagesablauf eines Models lernt, findet bluepink

America´s Next Top Model, das DS Spiel der gleichnamigen TV-Castingshow „America´s Next Top Model“ von und mit Tyra Banks.

Im Spiel muss man sich in zehn Wochen gegen die Konkurrenz durchsetzen. Man muss viele Aufgaben meistern wie Fotoshootings, Laufstegläufe, Fitnesstests, Schminken und Frisieren, damit man in die nächste Runde/Woche kommt.

Man selber wohnt in einer Art Luxusvilla, in der man sich mit seinen Konkurrentinnen alles teilen muss. Die Villa liegt an einem traumhaften Meer, wo man auch nach Herzenslust spazieren gehen kann. Bei Hunger kann man sich im hauseigenen Kühlschrank sattessen – aber nicht zu viel, da man sonst mühsam die überschüssigen Pfunde wieder abtrainieren muss.

Jeden Mittwoch ist das Fotoshooting, jeden Freitag die Entscheidung, wer nach Hause fahren muss. In der Woche über wird man von verschiedenen Juroren nach dem erfolgreichen oder nicht so erfolgreichen Bestehen der Aufgaben beurteilt.

Beim Fotoshooting muss man Linien nachmalen, damit das Model die richtige Position einnimmt und man es fotografieren kann. Beim Laufsteglauf muss man immer rechtzeitig mit dem Touchpen auf einen aufblinkenden Kreis klicken und ihm folgen. Beim Fitnesstest wird in 30 Sekunden (soll ein 30 minütiges Training darstellen) oder später sogar ein eineinhalb Minuten langes Training absolviert, bei dem man nachher Punkte für seine sportliche Leistung erhält. Man kann zwischen Spinning (schnelles Radfahren), Cardio (Training auf dem Stepper, Fahrrad) oder Gymnastik wählen. Natürlich ist das Training je nach Woche im Spiel anstrengender und abwechslungsreicher.

Um immer perfekt auszusehen, braucht man natürlich auch die besten Anziehsachen. Hierzu muss man in die City fahren (der hauseigene Chaffeur bringt einen immer dort hin) und zur Boutique laufen, wo die neuesten Kollektionen zur Verfügung stehen. Je nach Motto der Woche (Casual Look – bequeme Anziehsachen, Business Look - Anzug) sollte man sich im Laden immer die passenden Klamotten aussuchen. Mit den in jeder Woche verdienten Credits (verdientes Geld im Spiel) kann man sie dann bezahlen.

Meine Meinung

In dem Spiel „America´s Next Top Model“ habe ich sehr viel über die verschiedenen Modestile und den Tagesablauf eines Models gelernt.
Das Spiel ist zwar an einigen Stellen recht monoton, da die Musik immer gleich bleibt und sich die Wochen in ihrem Aufbau stark ähneln, doch durch die Überraschungen, die immer im Spiel auftauchen(Fitnesstrainer bei der Kundenwerbung helfen, Unterschriftenaktion für eine Hilfsorganisation begleiten, Veränderung der Umgebung in der 8. Woche) will man unbedingt weiterspielen und letztendlich auch die Gewinnerin von „America´s Next Top Model“ werden.

Erschienen bei dtp young entertainment

Weiter >>

Autorin / Autor: bluepink - Stand: 22. Februar 2010