Adams Venture - Die Suche nach dem Garten Eden

Herausgeber: Interberg Interactive

Adam Venture ist der neue Action-& Forscherheld, ein Abenteurer, dessen stärkste Waffe sein Verstand ist. Das Spiel spielt in den 20er Jahren und bietet eine einmalige Kombination aus actionorientiertem Spiel und klassischen Rätseln. Deine epische Reise führt dich in den nahen Osten, um den legendären Garten Eden zu entdecken – Aber eine geheimnisvolle, böse Macht versucht alles, um dich daran zu hindern!

Ich finde, dass das leider alles viel besser klingt, als das Spiel in Wirklichkeit ist.
Man muss die ganze Zeit über mit der Tastatur spielen, was man leider auch nicht ändern kann. Das hat mir persönlich schon mal gar nicht an dem Spiel gefallen. Beim Spielen passiert es auch sehr oft, dass Adam schräg oder rückwärts läuft, was an manchen Stellen echt blöd ist. Muss er z.B. eine Leiter nach oben klettern, was in dem Spiel nicht selten vorkommt, geht dies nicht, weil Adam sich dann nicht in die Richtung der Leiter dreht. Was bedeutet, dass man entweder so lange rumläuft, bis er wieder normal läuft, oder man lässt ihn sterben. Dann muss man allerdings wieder vom letzten Checkpoint weitermachen, da das Spiel von selbst speichert.
Es gibt natürlich auch Rätsel, die zu lösen sind, doch auch die sind ziemlich einfach und haben leider oft das gleiche Prinzip. Außerdem gibt es auch kein Inventar von Adam, in dem man Sachen selbst kombinieren kann. Auch dies macht Adam alles von selbst, denn das Spiel ist nun mal sehr einfach, was wahrscheinlich auch mit der Altersbeschränkung von sechs Jahren zusammenhängt.

Meine Meinung zu dem Spiel:
Also, ich habe mir eigentlich mehr erhofft von diesem Spiel, da es einfach sehr spannend klingt. Doch nun bin ich ziemlich enttäuscht, da es auch unglaublich schnell durchgespielt ist. Aber trotzdem hat mir auch etwas an dem Spiel gefallen und zwar, dass es viele verschiedene Orte gibt. Es spielt auch in einer Höhle, was alles wenigstens noch ein bisschen spannender macht, da diese einzustürzen droht.
Wie gesagt: Mir hat das Spiel leider nicht so gut gefallen, doch es soll sich jeder seine eigene Meinung dazu bilden, also wünsche ich euch viel Spaß beim Spielen :)

Erschienen bei: Iceberg Interactive

Weiter >>

Autorin / Autor: sternchen94 - Stand: 09. April 2010