Farm Frenzy 3

Für den PC
Schokodrop hat noch nie so schnell ein Huhn sterben sehen ;-)

Zu erst einmal die Geschichte: Du besitzt endlich deine eigene und ziemlich große Farm (die du dir in den ersten beiden Teilen des Spiels aufgebaut hast). Doch nun erreicht dich ein Brief - um genauer zu sein ein Hilferuf eines Freundes aus Afrika: Ein Sandsturm hat seine Farm völlig verwüstet! Natürlich reist du sofort dorthin um ihm zu Hilfe zu eilen, doch dabei kommt die Frage auf, warum denn nicht die internationale Farmervereinigung ihn unterstützt. Im Verlauf des Spiels findest du heraus, dass der Vorsitzende der eben genannten Vereinigung die Gelder der Farmer lieber für seine Yacht und andere Dinge ausgibt, als für Farmer in Not. Jetzt gilt es, dagegen etwas zu unternehmen, nämlich dich selbst als Vorsitzende zu bewerben. Doch dafür brauchst du Stimmen von anderen Farmern und die kannst du dir erarbeiten, indem du einigen Farmern zur Hand gehst.
So und nun zu dem Spiel selbst: Du hast zu Beginn nur Perlhühner, diese legen Eier, die du wiederum entweder verkaufen oder in Eierpulver verarbeiten kannst. Das Eierpulver wiederum kannst du in Kekse verarbeiten, für die du natürlich viel mehr Geld bekommst, als nur für Eier. Später kannst du dir auch einen Strauß kaufen, der Federn produziert oder auch eine Katze, die dir dabei hilft Waren einzusammeln. Das hört sich jetzt vielleicht leicht und langweilig an, ist es aber nicht, denn es gibt einige Schwierigkeiten: Du musst die Levelziele erreichen um Bonussterne zu bekommen, mit denen du wiederum Maschinen kaufst um weiter zu kommen. Außerdem musst du ja deine Tiere füttern - was Geld kostet (und du hast nicht immer von Anfang an Geld) - und um ehrlich zu sein, ich hab noch nie so schnell ein Huhn sterben sehen, also beeil ich dich mit dem Füttern. Ach, und dann eins der schlimmsten Probleme, das sich vielleicht erstmal witzig anhört: Es fallen nämlich ab und an Raubtiere vom Himmel. Diese gilt es, so schnell wie möglich durch mehrmaliges anklicken einzufangen (und wenn du noch Platz im Lager hast, kannst du sie einsammeln und auch verkaufen). Die Raubtiere und Farmtiere sind übrigens von Farmer zu Farmer verschieden, da du ja auf verschiedenen Kontinenten bist.
So das war erstmal das Spiel selbst.

Meine Meinung:

Farm Frenzy 3 hat mir wirklich Spaß gemacht. Allerdings muss ich zugeben, dass ich an manchen Levels echt lange gesessen hab, um den Goldstatus zu erringen.
Die Geschichte, die man nebenbei mitmacht, ist zwar ganz einfallsreich, aber ich denke, da gibt es bessere. Das ist aber ja nicht so schlimm, weil es ja um das Spiel an sich geht und nicht um die Hintergrundstory.
Die Grafik ist Geschmackssache, mir hat sie zwar gefallen aber ich denke, es gibt einige die das Gegenteil sagen würden.

Systemvoraussetzungen

  • Windows® XP/Vista/7
  • Athlon®-, Pentium III®- oder vergleichbarer  Prozessor ab 1 GHz
  • 1 GB RAM
  • 64-MB-Grafikkarte
  • DirectX ab V. 9.0
  • Erschienen bei PurpleHills

Weiter >>

Autorin / Autor: schokodrop - Stand: 3. Mai 2010