Petz - Fantasy

Erfolgreiche Petz Serie auf dem Nintendo DS

Das Spiel „Petz Fantasy“ ermöglicht es, in eine Welt der Fabelwesen einzutauchen. Es gibt 20 verschiedene Tiere, die jedoch noch nicht alle freigeschaltet sind, darunter auch Drachen, Einhörner uvm. Dabei muss man beachten, dass jedes Fabeltier seinen eigenen Charakter und spezielle Brdürfnisse hat, die erfüllt werden sollten. In dem Spiel gibt es, außer der realen Welt, noch eine magische Welt „Magia“ in die du durch Lösen von Aufgaben erst einmal gelangen muss. Wichtig ist auch, dass deine dortigen Eltern dein kleines Haustier nie sehen! Dem kannst du vorbeugen, indem du dich gut um das Tier kümmerst, denn sonst wird es weinen und deine Eltern würden kommen. Dein Tier wird durch die vielen Missionen bzw. Mini-Spielen in „Magia“ immer besser in den folgenden Punkten trainiert: Feuer, Flug, Eis und Geschwindigkeit. Dabei hat jedes Fabeltier seine eigenen Stärken. Natürlich geht es nicht nur um das ‚Trainieren‘. Man muss sich auch um das Wohlbefinden des Tieres kümmern. Dazu zählt z.B. regelmäßiges Füttern, Waschen, Spielen… Falls deine Eltern kommen sollten, wird sich dein Tier schnell in einen hausgebräuchlichen Gegenstand verwandeln, um sich zu tarnen. Dies sollte wenn möglich aber nicht vorkommen.

Meine Meinung:
Ich (15) habe dieses Spiel eigentlich ziemlich gerne gespielt. Ich finde die Grafik gut, und die Tiere wachsen einem schnell an’s Herz. Nicht nur an Regentagen ist dieses Spiel sicher eine gute und spaßige Abwechslung!

Weiter >>

Autorin / Autor: piratenbraut94 - Stand: 21. Juni 2010