Hotel - Rätsel um Schloss Bellevue

Für den PC

In diesem Point & Click Adventure schlüpfst du in die Rolle der Polizistin Bridget Brightstone, genannt Biggi, eine Azubi beim FBI. Doch sie bleibt nicht beim FBI, sondern wechselt zum New York Police Department. Dort fällt sie ihrem Vorgesetzten Sam McCloud durch ihre besonderen Fähigkeiten auf, so dass er sie bittet, sich einem speziellen Fall zu widmen. Es geht um Mr. Greenleaf, der in Frankreich das Schloss Bellevue leitet. Dieses noble Schloss liegt sehr abgelegen, und Biggi soll bei der Aufklärung eines Raubes helfen.

Zuerst sieht es so aus, als gäbe es nur einen normalen Raub aufzuklären. Es wurde eine wertvolle Halskette entwendet. Komisch ist, dass die Besitzerin der Kette seit dem Raub im Koma liegt. Schloss Bellevue verbirgt ein großes Geheimnis. Es geht um etwas ganz mysteriöses, um eine Gottheit aus einem alten ägyptischen Kult, die wiederauferstehen soll. Finstere Mächte sind am Werk, um ein geheimnisvolles Artefakt zu finden. Biggi und somit ihr als Spieler, wechselt in dem Spiel schnell von der Realität - den Gewölben im Schloss Bellevue - über Biggis Träume zu einer übersinnlichen Welt und zu uralten Schauplätzen. Sie trifft während ihrer Abenteuer berühmte Persönlichkeiten, wie Marcus Antonius, Cleopatra oder König Arthur in der Unterwelt. Es geht darum, die Auferstehung der Gottheit Ak-Ash zu verhindern. Dafür muß die Polizistin viele Abenteuer bestehen und Rätel lösen.

Mein Fazit:

Ganz nettes Adventure mit schöner Grafik und tollen Kulissen. Für Kinder gut zu spielen, für ältere Jugendliche eher zu einfach. Bei mir hat das Spiel leider oft geruckelt, ab und zu ist auch der Bildschirm eingefroren, obwohl ich einen leistungsstarken neuen Computer habe. Das hat meinen Spielspaß leider etwas gestört.

Erschienen bei dtp entertainment

Lies noch mehr Spiele-Rezensionen

Autorin / Autor: melli4 - Stand: 27. Oktober 2010