Willkommen in der Steinzeit

Für den Nintendo DS

Ist euch das moderne Leben mit der ganzen Technik, dem klingelnden Handy hier und den brummenden Autos dort manchmal zu stressig? Wie wäre es dann mal mit einem Game, in dem ihr in die Welt der Steinzeit eintaucht? Ob es dort weniger stressig zugeht, kann ich allerdings nicht versprechen, denn dort ist Überleben das, wofür ihr kämpfen müsst.

Es ist so, dass ihr auf einmal in der Steinzeit landet und zunächst durch einen „Test“ herausfindet, zu welcher Profession ihr bestimmt seid: Da gibt es den Jäger, den Heiler, den Erfinder, den Schamanen, den Handwerker und den Künstler. Was ihr dann werdet, bestimmt auch eure Reise. Bei eurer Reise handelt es sich um das Leben eines Steinzeitmenschen, das ihr nun lebt. Dabei seid ihr nun ein Mitglied einer Dorfgemeinschaft, einem Stamm, in dem ihr euch jetzt beweisen müsst, um womöglich noch zum Häuptling aufzusteigen?
Eure Aufgaben bewältigt ihr dabei in den aus Rollenspielen bekannten Missionen - 20 an der Zahl. Dabei handelt es sich um Aufgaben, für die ihr Handel treiben, Essen beschaffen, also Jagen oder gegen wilde Tiere kämpfen müsst. „Überleben ist alles!“ wie der Titel so schön formuliert und neben den Missionen versucht ihr dies auch in einer Vielzahl an Extraspielen, die sich beispielsweise als ein Rätsel aufbauen. Als Steinzeitmensch wandert ihr dabei durch die damalige Zeit. Es gibt viele verschiedene Orte zu entdecken, die man ansteuern und erkunden kann und ebenso viele Menschen, mit denen ihre auch anfreunden und von denen ihr lernen könnt. Dabei ist eure ständige Hilfe eure Begleiterin „Nhali“, die sich immer als Unterstützung mit Tipps und Tricks zur Seite steht.
Die Graphik ist nett gestaltet, aber nicht das höchste, was man heutzutage schon aus dem Nintendo DS herausholen kann. Trotz alledem ist es ansprechend. Auch die Bedienung finde ich einfach und schnell zu verstehen.

Mein Fazit:

Steht ihr auf Spiele, die in vergangener Zeit spielen, mit viel Action und am besten in einem Rollenspiel verpackt sind? Dann ist „Willkommen in der Steinzeit“ ist eine Möglichkeit diese Vorlieben in einem Game zu kombinieren.

Erschienen bei Tivola

Weiter >>

Autorin / Autor: stickwitu - Stand: 23. November 2010