Massenauswanderung erschüttert Deutschland

Einsendung zum Wettbewerb U 20 - Ü 60
Ein Zeitungsartikel vom Di, 8.Mai 2074

Somburg "Weil Deutschland mir keine Zukunft bietet" oder "die Steuern sind zu hoch, da bleibt kaum noch etwas zum Leben", diese Antworten bekommt man oft zu hören, wenn man junge Menschen fragt, warum sie ins Ausland gehen. Doch diese Gründe sind nicht wirklich überraschend, in einem Land, in dem das Durchschnittsalter bei 62,4 Jahren liegt. Besonders der Auswanderungsstrom von ca. 3,5 Millionen Menschen, die meisten davon zwischen 18 und 27 Jahren hat es weiter in die Höhe getrieben. Auch die hohen Steuern und Sozialabgaben lassen viele davor zurückschrecken, in Deutschland zu arbeiten und die Zukunft ist unsicher, denn niemand weiß, wie es angesichts von steigender Altersarmut und Mangel an medizinischem Fachpersonal weitergehen soll. Sehr stark sind auch die wachsenden Konflikte zwischen den Generationen zu spüren, denn während die Jüngeren gehen, um ihre Träume zu verwirklichen, fühlen sich die Älteren im Stich gelassen. Zwar wurden mittlerweile viele Projekte gestartet, die das Problem "Überalterung" lösen sollen, doch keines hat bisher sichtbare Erfolge erzielt. Experten sind der Meinung, dass man damit schon wesentlich eher hätte beginnen müssen. Um den Hauptgrund der Überalterung deutlich zu machen, betrachten wir doch einmal das Beispiel von Marie: Sie machte mit 18 Jahren Abitur, danach war sie sich nicht sicher, was sie in Zukunft einmal werden wollte und machte ein Jahr lang verschiedene Minijobs und Reisen. Marie entschied sich, zu studieren, als sie ihr Studium nach 6 Jahren bestanden hatte, fand sie einen Arbeitsplatz bei einer großen Firma. Ihr Job machte ihr Spaß, war jedoch auch ziemlich stressig, dennoch dachte sie gemeinsam mit ihrem Freund, mit dem sie schon einige Jahre zusammen war darüber nach, ein Kind zu kriegen. Das Problem jedoch war, dass die Beiden Angst hatten, keinen Kindergartenplatz für ihr Kind zu bekommen. Keiner der Beiden wollte für mehrere Jahre aus dem Job aussteigen, um die eigene Karriere nicht zu ruinieren. So wie Marie ging und geht es vielen Frauen. Aus Angst um den Job oder wegen der Sorge, keinen Kindergartenplatz zu kriegen, haben viele von ihnen – oft trotz Kinderwunsch – kein Kind bekommen. Dies ist ein entscheidender Grund dafür, das die Bevölkerung Deutschlands geschrumpft ist. Dass dies zu Problemen führen würde, ist schon seit Jahrzehnten absehbar, die ganze Tragweite der Folgen jedoch konnte man erst in den letzten Jahren klar erkennen: Wirtschaftskrisen, hohe Staatsverschuldungen und drastische Steuererhöhungen sind nur einige. Amina Mayer (Journalistin und Autorin von "Unsere Zukunft?!") meinte dazu: "In unserer überalterten Gesellschaft müssen die Jungen unter den Konsequenzen dessen leiden, was schon seit Jahrzehnten schiefläuft und wofür sie nichts können. Da sollte es eigentlich keinen wundern, wenn sie fliehen." Fakt ist, dass schnell eine Lösung gefunden werden muss. Während das Bundesministerium für Zukunftsarbeit schon 1,5 Millionen Euro Belohnung für die Idee, die Deutschland aus der Krise bringt ausgesetzt hat (Näheres auf Seite 5), verlassen weiterhin viele junge Menschen das Land. Also "Tun sie etwas" wie Emma Berting als Bundespräsidentin gerne sagt, was man verschieden auslegen kann, aber wofür sie sich auch entscheiden, ob sie lieber die rettende Idee entwickeln oder ins Ausland gehen - das liegt in ihrer Hand – machen sie es am besten so schnell wie möglich!

Weiter

U20 - Ü60 - So wollen wir zusammen leben
Einsendeschluss! Nun werden die Texte gezählt, gesichtet, sortiert, gestapelt und veröffentlicht. Und während die Jury liest, könnt ihr den Publikumspreis per Voting ermitteln!

Bitte lesen!!!: Teilnahmebedingungen

Die Jury

Schöne Preise für die schönsten Einsendungen

Worum geht es im "Wissenschaftsjahr 2013 - Die demografische Chance"?

Die Siegerehrung zum Wettbewerb "U20-Ü60"
Es war schwer, aber die Jury hat entschieden...

Autorin / Autor: von Victoria, 14 Jahre
 
 
 

School@GreenEconomy

 
Besser machen
 
 

Rezensionen schreiben

 

Links

Blaue Computermaus
 

Rezensionen veröffentlichen

weiße Bücher mit der Aufschrift Rezenionsen
  • Rezensionen
    Buch-, Musik und Filmtipps von und für Mädchen!
 

LizzyNet-App

 

Informier dich!

 

Kontakt

 

Vernetz dich mit uns