U20 - Ü60  So wollen wir zusammen leben

Der Schreib- und Kreativwettbewerb im Wissenschaftsjahr 2013 - Die demografische Chance

Stell dir vor...du guckst als 15-Jährige in den Spiegel und bist plötzlich steinalt.
Stell dir vor...du teilst deinen Alterswohnsitz mit fünf angehenden Studentinnen.
Stell dir vor...alle einflussreichen Politiker/Innen wären über 60 (oder unter 20).
Stell dir vor...du lebst allein auf dem Land, weil alle in die Stadt gezogen sind.
Stell Dir vor... wir werden alle über 100 und haben ganz viel Zeit.
Stell dir vor...

Wir leben länger. Wir werden weniger. Wir werden vielfältiger. Das sind die zentralen Themen des Wissenschaftsjahres 2013 – Die demografische Chance. Dabei geht es auch darum, wie die verschiedenen Generationen in Zukunft miteinander leben können. LizzyNet sucht gemeinsam mit dem Wissenschaftsjahr Ideen und Geschichten junger und älterer Menschen zum Miteinander der Generationen.

Ob Road-Movie, Science-Fiction, Abenteuergeschichte, philosophische Abhandlung, Film oder Kunstwerk - erlaubt ist, was berührt!

Als Textbeiträge sind gefragt:

  • Geschichten von Alt und Jung
  • Geschichten des Miteinanders, in denen es erstaunliche Wendungen und überraschende Einsichten zwischen den Generationen U20 und Ü60 gibt.
  • Geschichten, die aufzeigen, welchen Beitrag Wissenschaft und Forschung für unser zukünftiges Miteinander leisten können.
  • Gesellschaftsentwürfe und Zukunftsvisionen, in denen es einen (oder keinen?) Zusammenhalt zwischen den  Generationen gibt.
  • Philosophische Aspekte des Alt- und Jungseins und Überlegungen, welche Chancen das Miteinander von Jung und Alt für eine Gesellschaft mitbringen kann.
  • Erfahrungen, die Junge und Alte geprägt und berührt haben.
  • Verrückte Stories über Jugendwahn und Altersirrsinn.
  • Geschichten, in denen nicht das Alter oder die Jugend Thema ist, sondern in denen die Figuren durch ihren Altersunterschied Perspektivwechsel ermöglichen.
  • Briefwechsel zwischen Jung und Alt: Was wolltet ihr schon immer euren Großeltern oder euren Enkeln sagen?
  • Geschichten, die die Problematik auf die Spitze treiben und zeigen, wie es nicht kommen darf, um die Leser wachzurütteln (sogenannte dystopische Geschichten).
www.demografische-chance.de

Euer Text sollte 6.000 Zeichen inklusive Leerzeichen nicht (wesentlich) überschreiten und einen aussagekräftigen Titel tragen (nicht U20 - Ü60!!!).

Künstlerische Beiträge können sein

  • Bilder
  • Collagen
  • Skulpturen
  • Fotografien
  • Kurzfilme
  • Mini-Hörspiele

Die Werke müssen im Internet abbildbar sein. Bitte nur digitale Kopien / Fotografien senden, Originale werden nicht zurück geschickt. ALLE Bestandteile eurer Kunstwerke (Bilder, Musiken, Fotografien) müssen von euch selbst erstellt, komponiert, gemalt, fotografiert worden sein.

Adresse und Einsendeschluss

Einsendeschluss ist der 3. Oktober 2013 (Poststempel)
Beiträge in digitaler Form (!) unter Angabe des Alters und der Kontaktdaten an:
redaktion@lizzynet.de oder (auf CD) an:
LizzyNet GmbH
Stichwort U20-Ü60
Amsterdamer Str. 192
50735 Köln

Alle Infos zum Wettbewerb

U20 - Ü60 - So wollen wir zusammen leben
Einsendeschluss! Nun werden die Texte gezählt, gesichtet, sortiert, gestapelt und veröffentlicht. Und während die Jury liest, könnt ihr den Publikumspreis per Voting ermitteln!
7. Mai bis 3. Oktober 2013

Bitte lesen!!!: Teilnahmebedingungen

Die Jury

Schöne Preise für die schönsten Einsendungen

Worum geht es im "Wissenschaftsjahr 2013 - Die demografische Chance"?

Die Siegerehrung zum Wettbewerb "U20-Ü60"
Es war schwer, aber die Jury hat entschieden...
6. November 2013

Der Wettbewerb wird ausgerichtet von LizzyNet und dem Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung beschäftigt sich im Wissenschaftsjahr 2013 mit dem Thema demografischer Wandel. Unter dem Motto "Wir leben länger. Wir werden weniger. Wir werden vielfältiger“ werden im Wissenschaftsjahr 2013 – Die demografische Chance die Herausforderungen, aber auch die Chancen für jeden Einzelnen und die Gesellschaft beleuchtet. Alle sind eingeladen, sich an den Diskussionen zu beteiligen, wie sich Politik, Wirtschaft und Gesellschaft den Veränderungen stellen und sie für sich nutzen können.

Mehr Informationen zum Wissenschaftsjahr:


Autorin / Autor: Redaktion: Bild: Collage aus: Willowpix / istockphoto.com und Xsandra / istockphoto.com - Stand: 7. Mai bis 3. Oktober 2013
 
 
 
 

School@GreenEconomy

 
 
 

Rezensionen schreiben

 

Werben auf LizzyNet

Blaue Computermaus
 

Rezensionen veröffentlichen

weiße Bücher mit der Aufschrift Rezenionsen
  • Rezensionen
    Buch-, Musik und Filmtipps von und für Mädchen!
 

LizzyNet-App

 

Informier dich!

 

Kontakt

 

Vernetz dich mit uns