Just Dance Kids 2014 (Wii)

knuddelchens Fazit! Das Spiel sorgt für jede Menge gute Laune, gerade im Winter, wenn man viel Zeit zu Hause hat.

Passend zur kalten Jahreszeit, in der man doch mehr Zeit drinnen als draußen verbringt, habe ich das Spiel „Just Dance Kids 2014“ für die Wii getestet. Es verspricht Familienspaß, sowie ganz viel Bewegung. Mal schauen und ausprobieren, ob es das auch hält.

Zu Beginn des Spieles wählt man sich einen Song aus und entscheidet, ob man allein, zu zweit oder mit noch mehr Leuten zusammen tanzen möchte. Bei der Songauswahl hat man die Auswahl zwischen ganz aktuellen Songs, sowie altbekannten Liedern. Einige Songs kannte ich zwar nicht, aber das war auch kein großes Problem, da hier ja das Tanzen und nicht das Singen im Vordergrund steht.
Ich begann zunächst auf einen mir bekannten Song zu tanzen. Dieser war „Hit the Lights“ von Selena Gomez. Nachdem man sich den Song und die Anzahl der Mittänzer ausgesucht hat, geht’s auch schon los. Auf dem Fernsehbildschirm tauchen dann Tänzer in der Anzahl auf, die man sich zuvor ausgesucht hat. So sieht jeder Mittänzer auch, wo er sich am besten hinstellt, sodass man sich nicht in die Quere kommt beim Tanzen. Nicht, dass es noch zu Verletzungen kommt ;-)

Und dann geht’s los! Am Anfang ist es noch etwas schwierig, die vorgegeben Bewegungen nachzumachen. Deshalb eignet sich am besten ein Song, den man schon kennt vom Rhythmus her. Beim ersten Tanzdurchlauf war ich noch etwas unkoordiniert, da ich die Tanzschritte nicht sofort drauf hatte. Beim zweiten Durchlauf lief alles schon viel besser und flüssiger. Und ich muss sagen, ich habe Gefallen daran gefunden. Insbesondere mit mehreren Leuten könnte ich mir vorstellen, dass es zum richtigen Partyspaß wird. Bisher habe ich es nur mit einer Freundin zusammen ausprobiert, aber bei dem nächsten Mädelsabend werden wir es mit vier Personen ausprobieren. Ich kann das Spiel nur weiterempfehlen für jeden, der gerne Musik hört und sich dazu bewegen möchte. Perfekt auch für einen Sonntagnachmittag, wenn man zu Hause Zeit hat. 

Mein Fazit! Das Spiel sorgt für jede Menge gute Laune, gerade im Winter, wenn man viel Zeit zu Hause hat.

Erschienen bei: Ubisoft

Autorin / Autor: knuddelchen - Stand: 23. Dezember 2013