Beipackzettel für den Gehirn- Geschichten- Leser

Einsendung zum Schreibwettbewerb Dr. Futura im Wissenschaftsjahr Gesundheitsforschung

Produktbeschreibung:

In dieser Packung befindet sich ein blauer Helm mit einem Touch- Screen- Display auf der Rückseite. Darunter befinden sich drei USB- Anschlüsse und ein CD bzw. DVD- Laufwerk.

Funktion:
Der Gehirn-Geschichten-Leser arbeitet mit bestimmten Sensoren innerhalb des Helmes. Setzt man den Helm auf, liest er die Geschichte, die man gerade denkt und schreibt sie als hochwertigen Text. Außerdem produziert er sie als Hörspiel und Film. Legt man eine CD, DVD oder einen USB- Stick ein, spielt er es darauf, sodass es auf jedem Abspielgerät verwendbar ist.

Anleitung:
1. Setzen sie denn Helm auf und entspannen sie sich.
2. Denken sie sich in Gedanken eine Geschichte aus und warten sie ca. zehn Minuten. !Wichtig! Denken sie die Geschichte erst zu Ende und behalten sie sie mindestens 2 Minuten im Kopf. Erst danach können sie an etwas anderes denken.
3. Setzen sie nach zehn Minuten den Helm ab und überprüfen sie über das Touch-Screen-Display, ob die Geschichte vorhanden ist.
4. Nehmen sie einen USB- Stick, eine DVD oder CD und legen sie es in das vorgesehene Fach oder speichern sie die Geschichte auf dem Helm. !Wichtig! Nach ungefähr 15 Geschichten ist der Speicherplatz auf dem Helm belegt. Löschen sie einige Dateien um Platz zu schaffen.
Tipp: Speichern sie die Geschichten vorher auf einem anderen Gerät.
5. Falls Bedarf: Schließen sie z.B. den USB- Stick an. Dann haben sie auf dem Display die Wahl zwischen >Text/Buch<, >Hörspiel< oder >Film<. Tippen sie auf das gewünschte Medium und warten sie kurz. Ziehen sie nach ungefähr zwei Minuten den USB- Stick ab. Wenn sie alle Dateien überspielen wollen, wählen sie nach dem Überspielen >weiteres Medium überspielen<. Falls nicht, tippen sie auf >Ende der Übertragung<.

Nebenwirkungen:
Die einzige mögliche Nebenwirkung ist leichte Müdigkeit innerhalb der darauffolgenden Stunde und nach dem Anwenden ca. fünf Minuten leichte Verwirrung.
Sie können den Helm auch in einer anderen Farbe bestellen. Bei Fragen, Problemen oder einer Fehlproduktion wenden sie sich bitte an einen Arzt oder Apotheker oder kontaktieren sie uns per E- Mail: gehirnleser@email.de oder per Telefon: 0316 732843

Autorin / Autor: Sarah-Nell, 12 Jahre