avi-Format

Von Microsoft definiertes Dateiformat für Videos.

In einer avi-Datei können mehrere Video- und Audio-Streams integriert sein. Sie werden mit unterschiedlichen Verfahren codiert - dafür wird für jeden einzelnen Stream ein entsprechender Code benötigt. Dabei definiert das Format nur die Art und Struktur, wie der Inhalt aufzubewahren ist. Das ermöglicht die synchrone Wiedergabe von Audio- und Video-Spuren.
Derzeitig ist avi das am häufigsten genutzte Format für Videos. Darum wird es von vielen Multimedia-Programmen unterstützt. Allerdings haben avi-Dateien auch Nachteile: Sie sind nicht für jedes Audio-Format geeignet und unterstützen keine Untertitel, Menüs oder Kapitel.

Lies auch:

Zurück zur Übersicht

Autorin / Autor: Tina Groll / Wikipedia - Stand: 16. August 2005