Die ultimativen SMS-Kürzel

In der Kürze liegt die Würze ;-)

Durch die Begrenzung auf 160 Zeichen pro SMS ist man gezwungen möglichst alles Wichtige kompakt in einer Kurznachricht zu verpacken. Deshalb hat sich im Laufe der Zeit eine ganz eigene SMS-Sprache entwickelt, die hauptsächlich aus Buchstabenkürzeln und Smileys besteht. „SMS“ kann dann schon mal zu „Schreib mir schnell“ werden und „MU“ macht auch die Kuh, bedeutet aber in diesem Falle „miss you“ also vermisse dich. Smileys sagen manchmal mehr als tausend Worte. Und ein lächelnder Smiley bedarf in der Regel keiner Erklärung :-)


Hier sind die wichtigsten SMS-Kürzel aufgelistet:


KürzelBedeutung
8adachte auf dich!
3nnein! niemals! nie! (stärkste Verneinung)
ALalles liebe!
bbbis bald!
bgbreites grinsen
bhbbis hoffentlich bald!
bsubin schon unterwegs!
bvisbin voll im streß!
daddenke an dich!
dgdumm gelaufen!
fiuefür immer und ewig
fgfreches grinsen
GDBganz dickes bussi
giEganz im Ernst!
gn8gute nacht!
HdOshalt die ohren steif!
hddMaheul doch den mond an!n
hdghab dich gern!
hdgdlhab dich ganz doll lieb!
ianich auch nicht
ihkBmich habe keinen bock mehr!
ikdich küsse dich!
ildich liebe dich!
ivdich vermisse dich!
kAkeine ahnung!
LaKlust auf kino?
lgliebe grüße!
lzlebenszeichen
n&na und?!
n8nacht
nfdnur für dich!
pgpech gehabt!
rdmaruf doch mal an!
sdedgschön, daß es dich gibt!
sgutwsschlaf gut und träum was schönes!
sTnschönen tag noch!
twutreffen wir uns?
vmnvergiß mich nicht!
wswuwwann sehen wir uns wieder?

Autorin / Autor: Redaktion - Stand: 29. Juli 2005