Wir machen Zukunft!

Autor_innen: Julieta Cánepa und Pierre Ducrozet
Aus dem Französischen von Kristina Petersen

Es geht um 16 junge Zukunftsmacher, die sich für eine bessere und lebenswertere Zukunft einsetzen und etwas bewegen. Von den Fotos auf dem Cover kannte ich zunächst nur Greta Thunberg und Malala. Im Inhaltsverzeichnis kam noch Felix Finkbeiner dazu. Umso gespannter war ich auf die 13 weiteren Porträts.
Die Porträtierten sind Greta Thunberg, Anuna De Wever und Kyra Gantois, Xiuhtezatl Martinez, Melati und Isabel Wijsen, Boyan Slat, Felix Finkbeiner, Victor Noёl, Malala Yousafzai, Muzoon Allmellehan, Memory Banda, Jazz Jennings, Emma Gonzales, Joshua Wong und Karolina Faská.

Dieses Buch erzählt nicht nur die Geschichten der einzelnen mutigen Zukunftsmacher. Beim Lesen erfährt man sehr viel mehr. Es geht um ihre Bewegungen, um die Hintergründe, um Hintergrundwissen und wie die Bewegung weiter geht. Es ist spannend, angenehm ausführlich und sehr inspirierend und motivierend.

Die Themen sind sehr vielfältig. Es geht unter anderem um Diskriminierung von Minderheiten, Unterdrückung der Meinungsfreiheit, Waffengewalt, Artensterben, Klimawandel und mangelnde Schulbildung für Mädchen.

Die Gestaltung des Buches finde ich ganz besonders gelungen. Es ist im Magazinstil gehalten mit sehr vielen passenden und schönen Fotos. 149 Seiten, die es in sich haben. Ich habe das Buch nach und nach kapitelweise gelesen, um die einzelnen Porträts und Geschichten sacken lassen zu können. Bei einzelnen Personen war ich so gefesselt, dass ich weiter recherchiert habe.

Auch geht es um viele verschiedene Teile unserer Welt, in denen junge Menschen aktiv und engagiert für eine bessere Zukunft kämpfen und mutig gegen Missstände antreten und aufstehen und damit den Rest der Welt beeindrucken. Es geht um verschiedene Probleme, die nicht nur einzelne betreffen, sondern uns alle angehen. 

Die Geschichten sind äußerst fesselnd und absolut spannend. Ich habe einiges dazu gelernt, und das Lesen hat mir großen Spaß gemacht. Von den Geschichten habe ich persönlich sehr profitiert, da sie alle so viel Mut beweisen und es so wichtige Themen sind, dass wir uns auch hier in unserer sicheren Welt damit beschäftigen sollten. Ich bin sehr beeindruckt. Das Buch macht aufmerksam auf Menschen, Schicksale und Missstände und zeigt, dass jeder die Möglichkeiten hat, die Welt zu bewegen und etwas besser zu machen. Nicht immer sind die Akteure im Ergebnis erfolgreich, aber was zählt ist, dass sie es versuchen und Menschen aufrütteln. Die Geschichten regen sehr zum Nachdenken an. Es ist ein Buch, das auf jeden Fall sehr lange in Erinnerung bleiben wird.

Fazit
Eine absolute Leseempfehlung. Bewegende persönliche Geschichten, die Mut machen und motivierend sind, gegen Missstände zu kämpfen und sich für eine bessere Zukunft zu engagieren. Ein Buch für Kinder, Jugendliche und Erwachsenen, das sehr beeindruckt.

Erschienen bei Gabriel

Deine Meinung zu diesem Buch?
Autorin / Autor: Hanna - Stand: 20. Mai 2021