Voll mein Typ!

Kanadische Forscher: Der Charakter von aktuellen und Ex-Partner_innen ähnelt sich oft stark

Wer gerade eine schmerzvolle Trennung hinter sich gebracht hat, mag versucht sein, beim nächsten Mal eine_n Partner_in zu wählen, der oder die ein ganz anderer Typ ist. Bloß nicht wieder auf dieselbe Sorte Mensch einlassen, denn das führt ja bekanntlich nur zu Ärger. Das ist allerdings leichter gesagt als getan, denn wie nun Wissenschaftler_innen der University of Toronto herausgefunden haben, neigen viele Menschen dazu, tatsächlich einen bestimmten "Typ" zu haben, den sie einfach unwiderstehlich finden. Da nützt auch nicht zu wissen, dass das schon einmal (oder zweimal oder dreimal) schief gegangen ist.

Yoobin Park und seine Kolleg_innen hatten unter anderem Daten aus einer deutschen Langzeit-Familienstudie dafür zu Rate gezogen und außerdem noch eine repräsentative Befragung unter Jugendlichen und Erwachsenen durchgeführt, in deren Rahmen auch die Charaktereigenschaften der romantischen Partner_innen oder Ex-Partner_innen von 332 Personen durch Selbst- und Fremdbefragung ermittelt wurden.

Dabei zeigte sich: alte und neue Partner_innen ähnelten sich in ihrem Charakter deutlich. Und das war nicht allein darauf zurückzuführen, dass man sich möglicherweise Partner_innen aussucht, die vor allem einem selbst ähneln. Denn die Ähnlichkeit zwischen Ex und Neu waren auch dann zu beobachten, wenn keine Ähnlichkeit zum eigenen Charakter bestand. Die Forscher_innen schließen daraus, dass man tatsächlich einen "Typ" hat, mit dem man immer wieder zusammenkommt. Dies könne aber auch Vorteile haben, glauben die Forscher_innen. Schließlich ist man ja bereits geübt darin und konnte Strategien entwickeln, mit diesem speziellen Charakter umzugehen. Allerdings könnte es sich auch negativ auswirken, so dass alte Probleme auch in einer neuen Partnerschaft fortbestehen, das müsse aber noch genauer erforscht werden.

Von ihrer Studie erhoffen sich die Forscher_innen neue Erkenntnisse dafür, wie Partnerschaften gesund und glücklich gestaltet werden können.

Quelle:

Was denkst du darüber?
Autorin / Autor: Redaktion / Pressemitteilung (eurekalert.org) - Stand: 13. Juni 2019
 
 
 

Anzeige

Frau mit Tablet, das Lehrer Online zeigt
 

Anzeige

Gruppe Azubis
  • Ausbildung 2019
    Neuer Arbeitsplatz, neue Leute, neue Abläufe, viele neue Regeln. Mit diesen Tipps zum Ausbildungsstart kann nichts schief gehen.. Anzeige
 

Anzeige

MS Wissenschaft
 

Anzeige

 

Musik-Kritiken

 
Ausgepackt
 

Rezensionen schreiben

 

LizzyNet-App

 

Rezensionen

weiße Bücher mit der Aufschrift Rezenionsen
  • Rezensionen
    Buch-, Musik und Filmtipps von und für Mädchen!
 

Informier dich!

 

Kontakt

 

Vernetz dich mit uns