"Fluffy on tour" - Stricken gegen Atomkraft

Strick will Politiker umgarnen! Wie, das hat sie DieLinn erzählt.

Der Slogan "Atomausstieg ist Handarbeit", Seminare zum Thema Strickguerilla und die absolute Gewaltfreiheit von Wolle brachten Strick auf die Idee, Ihrem Protest mit Wollkunst Ausdruck zu verleihen. Linda hat Strick zu ihrem Projekt "Fluffy on Tour" befragt.

Was genau ist "Fluffy on tour"?
"Fluffy on tour" ist eine Mitmach-Strickguerilla-Gruppe. Die Idee entsprang dem Projekt "Fluffy throw-up" by Strick&Liesel, denn es meldeten sich immer mehr Interessierte, die mitmachen wollten und somit sah ich ("Strick") die Notwendigkeit und neue Möglichkeiten darin, eine Mitmach-Strickguerillagruppe zu gründen. "Fluffy on tour" gibt jedem Stricker und jeder Strickerin die Möglichkeit, mitzumachen! So hat jeder die Möglichkeit, mittels gestrickter Objekte auf Missstände aufmerksam zu machen, oder Ideen kund zu tun.

Sind Sie nur in Düsseldorf unterwegs oder auch überregional?
Wie der Name schon sagt, geht "Fluffy" nun auf tour! Orte, an denen bereits gestrickte Objekte im Rahmen von "Fluffy on tour" hängen: - 3 x Berlin - 2 x Dresden - 1 x Baden Baden - 1 x Mannheim - 4 x Wuppertal (davon 2 mal an der Universität) - 1 x Südfrankreich - In Düsseldorf werden schon bald neue Objekte folgen, da nun ja leider alle abgehangen/verschwunden sind! - 1 x Neuss - 1 x Köln

Wie sind Sie auf die Idee gekommen, gegen Atomkraft zu stricken?
Ich habe mich schon seit längerer Zeit gegen Atomkraft engagiert, jedoch war ich immer auf der Suche nach neuen Techniken, um noch mehr Menschen zu erreichen. Stricken schien als Intervention geeignet zu sein, da Wolle eher positive Assoziationen, wie Wärme und Gemütlichkeit auslöst, die Objekte bei dem ein oder anderen sogar ein Schmunzeln hinterlassen und Wolle absolut gewaltfrei ist. Auf die Idee kam ich insbesondere dadurch, dass ich in Köln Textilgestaltung studiere und dort Seminare zum Thema Strickguerilla besuchte. Außerdem sah ich ein Plakat, auf welchem es hieß "Atomausstieg ist Handarbeit". Natürlich war dies hier auf das sogenannte ‚Schottern' bezogen, aber ich bezog diesen Satz eher auf das Stricken und so entstand die Idee nach und nach.

Haben Sie noch andere Projekte?
Ich konzentriere mich momentan voll und ganz auf "Fluffy on tour". Wichtig zu sagen ist allerdings, dass man bei "Fluffy on tour" nicht nur gegen Atomkraft stricken kann! Es gibt ja auch noch andere Dinge, gegen oder für die gestrickt werden kann!

Gibt es die Möglichkeit Sie zu unterstützen?
Ja! Gerne darf das Projekt "Fluffy on tour" durch ganz einfaches Mitstricken unterstützt werden!!! Dafür steht auf der Facebookseite folgende "Anleitung":

- Überlege dir, für welches Projekt du dich einsetzen möchtest.
- Setze deine Idee in ein Wollkunstwerk um.
- Hänge dein textiles Objekt an einem geeigneten Ort auf und fotografiere es.
- Sende uns dein Foto (gerne mit deinem Namen/Künstlernamen) zu, damit es auf dieser Facebookseite online gestellt werden kann, oder lade es selber auf Fluffys Pinnwand hoch!

Viel Spaß beim Stricken!

Was planen Sie für die Zukunft?
Ich hoffe, dass sich "Fluffy on tour" noch mehr verbreitet und noch mehr Menschen Stricken als Interventionsmöglichkeit erkennen, denn... die weiche Wolle höhlt den Stein... und was funktioniert besser, als Politiker zu "umgarnen"?!

Wie stehen Sie zu dem Entschluss, dass die AKW-Laufzeit bis 2022 verlängert wurde?
Neun AKW will die Regierung bis zu elf Jahre weiterlaufen lassen. Für mich ist deshalb klar, dass Frau Merkels Atomwende noch kein Atomausstieg ist! Die schwarz-gelbe Koalition will uns also für viele Jahre weiter einem gefährlichen Risiko aussetzen! Der Super-GAU von Fukushima scheint vergessen zu sein und besonders deshalb ist es jetzt wichtig, daran zu erinnern und weiter darauf aufmerksam zu machen!

Haben Sie noch Tipps für "unerfahrene" AK-Gegner die aktiv werden wollen?
Macht einfach mit bei "Fluffy on tour"! Übrigens die Ausrede "..ich kann aber nicht stricken.." zählt nicht, denn im Internet existieren ganz einfache Strick- und Häkelanleitungen ;-) ...sogar als Video!

Alles Liebe "Strick"

Kontakt: fluffy-on-tour@gmx.de (Facebook Profil: "Fluffys Kontaktseite")
Facebookseite: Fluffy on tour (Mitmach-Strickguerilla/Open for all -guerilla knitting)

Gegen was würdet ihr stricken?
Autorin / Autor: DieLinn, Strick - Stand: 21. Juni 2011
 
 
Frau mit Schüssel und Lampe als Hut
 
Reagenzglas
 

School@GreenEconomy

 

Links

Blaue Computermaus
 

Rezensionen schreiben

 

LizzyNet-App

 

Rezensionen

weiße Bücher mit der Aufschrift Rezenionsen
  • Rezensionen
    Buch-, Musik und Filmtipps von und für Mädchen!
 

Informier dich!

 

Kontakt

 

Vernetz dich mit uns