Evy - Im Reich der Magie

Für den PC

Die Story

Eines Tages wird ein Kind vor die Tür eines Waisenhauses gelegt. 10 Jahre später wird das Kind, das den Namen Evy bekam, nachts aufgeweckt von einem seltsamen Geräusch auf dem Dachboden. Sie schleicht sich aus ihrem Zimmer und klettert heimlich auf den Dachboden. In einem Kleiderschrank wird das mysteriöse Geräusch immer lauter, und ein helles Licht kommt zum Vorschein. Evy öffnet die Türe und wird wie durch einen Luftsog in das grelle Licht gezogen. Sie erwacht in einem Wald - sie befindet sich in einem Feenwald voller Geheimnisse, Überraschungen aber auch dunklen Gefahren... Wie wird sie zurück gelangen?

Über das Spiel:
Evy lernt im Feenwald den jungen Fee Hyld kennen, zusammen mit ihm muss sie gegen die dunklen, miesen, schrecklichen Kreaturen wie z.B Brogus, einem Werwolf oder Sebastian den bösen Hasen kämpfen und sie zum Duell auffordern. Das 3-Gewinnt-Spiel beginnt. Ziel ist es, den Gegner zu besiegen, indem man jeweils 3 Kugeln, oder aber auch mehrere der selben Farbe aneinandereiht und die diese zerstört. Jede Kugelfarbe hat verschiedene Funktionen, zum Beispiel bieten die blauen Kugeln einen sogenannten Schutz und verringern die Attacke des Gegners. Die grünen Kugeln dagegen sind für weitere Lebenspunkte da. Während jedes Duells werden Münze und Kristalle gesammelt, die man später dann für Aufwertungen wie z.B für die Macht, Angreifbarkeit etc. einsetzen kann, um so seine Angriffe aufzubessern.
Jedes Duell findet an einem anderen Schauplatz statt und auch mit abwechselnden Duellmethoden, wie z.B. der, dass sich die Kugeln im Kreis drehen oder sich in schlangenartigen Pfaden bewegen.

Fazit:
Auch wenn das Spiel wie jedes andere 3-Gewinnt-Spiel ist, finde ich dieses von der Aufmachung und von der Machweise als eins der schönsten. Die Welt, in der sich Evy befindet, erinnert ungemein an die Märchenwelten der Brüder Grimm oder aber auch an Alice im Wunderland von Lewis Carroll und lädt einem zum Entspannen ein. Zudem bietet es Abwechslung und erzählt trotz immer wiederkehrenden "gleichen" Duellen, eine feste Handlung. Zum Entspannen und zum Runterkommen an einem stressigen Tag ist dieses Spiel bestens geeignet.

Erschienen bei: Intenium

Mehr Spiele-Rezensionen

Autorin / Autor: honeybear7 - Stand: 3. Januar 2014