Liebe mit Verstand

Am 30. Juli ist der Internationale Tag der Freundschaft

Wer ist für dich da, wenn alles den Bach runtergeht? Wer tröstet dich, wenn dein Schatz dir den Laufpass gibt? Wer sagt dir ehrlich die Meinung, wenn du richtig Mist gebaut hast? Und wer möchte trotzdem immer an deiner Seite sein, weil du so gut zuhören kannst, die beste Lache hast oder einfach nur, weil du du bist? Deine Freundinnen und Freunde! Ihnen und dem wunderbaren Gefühl, das dich mit ihnen verbindet, ist der 30. Juli gewidmet. An diesem Tag wird nämlich der Internationale Tag der Freundschaft begangen, der am 27. April 2011 durch die Vollversammlung der Vereinten Nationen zum offiziellen Ehrentag für dieses "edle und wertvolle Gefühl des Menschen" erklärt wurde. Erfunden haben aber soll ihn die Initiative "Cruzada Mundial para la Amistad" aus Paraguay.

Wann immer ein solcher Ehrentag begangen wird, wird das Thema von allen möglichen Akteur_innen auf unterschiedliche Weise beleuchtet. Dann gibt es Umfragen wie eine aktuelle Studie von yougov.de, in der gefragt wird, wie viele Freund_innen Deutsche durchschnittlich haben (3,7), ob Sex in einer Freundschaft möglich und ok ist (viele finden ja) oder ob Facebook-Freunde echte Freunde sind (die Mehrheit meint nein).
Natürlich werden dann auch wieder "kleine Geschenke" beworben, die die Freundschaft erhalten sollen - von Freundschaftsbändchen bis zum Blumen-Gruß oder 2-zum-Preis-von-einem-Angeboten.

Freundschaft baut Brücken
Jenseits von solch materiellen Interessen, sollte es am Tag der Freundschaft aber um die Qualität dieses Gefühls gehen, das der Volksmund auch als Liebe mit Verstand bezeichnet, und darum, was es in unserer Welt bewirken kann, wenn wir ihm wieder mehr Raum geben. In der UN-Resolution wurde die Bedeutung der Freundschaft hervorgehoben, Brücken zwischen kulturell verschiedenen Gemeinschaften zu bauen könne. Freundschaft ist nicht auf Beziehungen zwischen einzelnen Menschen beschränkt, sondern kann zwischen Ländern und Kulturen entstehen und wirken.

Huldigt am Tag der Freundschaft also ganz ausgiebig denen, die mit euch durch Dick und Dünn gehen und genießt den wunderbaren Zustand des Befreundet-Seins. In einem nächsten Schritt könnt ihr dieses Gefühl über euren privaten Rahmen hinaus in die ganze Welt tragen und als überzeugter Menschenfreund zu einer friedlicheren Welt beitragen.

Quelle

Was denkst du darüber?

Mehr Freundschaft auf LizzyNet

Autorin / Autor: Redaktion - Stand: 30. Juli 2018
 
 

Musik-Kritiken

 
Frau vor Einsen und Nullen
 
Ausgepackt
 

Werben auf LizzyNet

Blaue Computermaus
 

Rezensionen schreiben

 

LizzyNet-App

 

Rezensionen

weiße Bücher mit der Aufschrift Rezenionsen
  • Rezensionen
    Buch-, Musik und Filmtipps von und für Mädchen!
 

Informier dich!

 

Kontakt

 

Vernetz dich mit uns