Giftige Gimmicks

Ökotest testete Spielzeug und Kosmetikproben in Kinderzeitschriften

Stinkende Furzkissen, Lipgloss für kleine Möchtegern-Prinzessinnen oder Plastikinstrumente mit Glitzerstickern: Zeitschriften für Kinder werden ohne Zusatz-Gimmicks wie Spielzeuge oder Kosmetikproben kaum gekauft. Die verlockenden Extras haben es aber leider in sich, wie das Verbrauchermagazin Ökotest in seiner Juli-Ausgabe feststellt.

Ökotest nahm Extras aus 25 auflagestarken Kinderzeitschriften wie Mickey Mouse, Prinzessin Lillifee oder Bussi Bär unter die Lupe. Das Urteil: verheerend schlecht. Viele Gimmicks enthalten ein ganzes Arsenal an schädlichen Inhaltsstoffen: Verschiedene Substanzen, die im Verdacht stehen, Krebs zu erzeugen, Stoffe, die hormonell wirksam werden können, Erdölprodukte, die sich in inneren Organen ablagern, Flammschutzmittel, problematische Konservierungsstoffe und Farbstoffe sowie Weichmacher. 

14 der untersuchten Extras schnitten in dem Test darum mit mangelhaft oder gar ungenügend ab. Zwei der angebotenen Extras waren derartig mit Schadstoffen belastet, dass sie schlichtweg gar nicht hätten in den Handel gelangen dürfen. Lediglich sechs Gimmicks konnten das Urteil "Sehr gut" für sich verbuchen - darunter ein Playmobil-Männchen, ein Spongebob-Hampelmann sowie "süße Polly-Pocket-Haarsträhnen".

Auch von den beigelegten Schminkpröbchen - etwa Pinzessin-Lillifee-Lipgloss - zeigten sich die Tester schockiert: problematische Farbstoffe, Stabilisatoren und Konservierungsstoffe gehören schließlich nicht auf Kindermünder.

Ob die auf Jugend- und Frauenzeitschriften beigelegten Extras wie Armbändchen, Accessoires und Kosmetikproben wesentlich besser abschneiden würden? Wohl kaum. Immerhin müssen die kleinen Extra-Geschenke ja schön billig sein. Jugendliche und Erwachsene neigen anders als Kinder aber nicht ganz so sehr dazu, auf allem stundenlang herumzukauen und vermutlich können sie besser einordnen, woher all die roten Pickelchen kommen, die nach der Verwendung einer beigefügten Kosmetikprobe plötzlich das Gesicht verunzieren ;-).

Lies den vollständigen Artikel bei oekotest.de

Autorin / Autor: Redaktion / Ökotest.de - Stand: 28. Juni 2011
 
 
 

Anzeige

Frau mit Tablet, das Lehrer Online zeigt
 

Anzeige

Gruppe Azubis
  • Ausbildung 2019
    Neuer Arbeitsplatz, neue Leute, neue Abläufe, viele neue Regeln. Mit diesen Tipps zum Ausbildungsstart kann nichts schief gehen.. Anzeige
 

Anzeige

MS Wissenschaft
 

Anzeige

 

Musik-Kritiken

 
Ausgepackt
 

Rezensionen schreiben

 

LizzyNet-App

 

Rezensionen

weiße Bücher mit der Aufschrift Rezenionsen
  • Rezensionen
    Buch-, Musik und Filmtipps von und für Mädchen!
 

Informier dich!

 

Kontakt

 

Vernetz dich mit uns