Schülerfirma mapled

Beitrag der Eichendorffschule Kelkheim

Motivation

Von Anfang an war uns klar: wir wollen ein Produkt anbieten und verkaufen, das die Käufer nicht nur anspricht und diesen das Leben etwas erleichtert, sondern auch nachhaltig hergestellt wird. Nach einer intensiven Produktfindungsphase war unser Produkt geboren: praktische, stylische und moderne Laptopkissen mit LEDs.

Entstehungsgeschichte

Am Anfang der Produktentwicklung stand zunächst eine Marktanalyse und eine Kalkulation der Kosten. Auf Basis der daraus gewonnen Erkenntnisse begannen wir mit der Entwicklung eines Prototypen unseres Laptopkissens. Zunächst zeigten wir uns mit dem Produkt zufrieden, doch mussten wir bei der Planung der Serienproduktion feststellen, dass diese mit einigen Schwierigkeiten verbunden war. Trotz hohem Zeit- und Kostenaufwand entsprachen die ersten Versionen nicht den von uns angestrebten Qualitätsstandards. So wiesen
die ersten Modelle Sollbruchstellen auf, die die Halbwertszeit des Produkts verringerten. Auch die Verarbeitung selbst war nicht sauber genug. Mitten in der ersten Produktionsphase wurde daher die Produktion gestoppt, um das Produkt weiter zu optimieren und optisch aufzuwerten. Eine wichtige Neuerung waren beispielsweise die durch Klettverschluss abnehmbaren Kissen, die Vergrößerung der Fläche wie auch die versenkte LED-Leiste und Oberfläche. Darüber hinaus wurde uns klar, dass wir zur Qualitäts-, Kosten- und Zeitoptimierung eine Kooperation mit einem Fachbetrieb in Anspruch nehmen müssen. Da unsere Firma in der Möbelstadt Kelkheim ansässig ist, nutzten wir das große Potential in diesem Bereich und kontaktierten über 20 Fachbetriebe. Letztendlich ist es gelungen eine Kooperation mit der Firma Innenausbau Lange zu vereinbaren, die uns die Bretter für die Oberfläche nach unseren Vorstellungen zuschneidet und ausfräst, so dass LED-Leiste und Karte nur noch eingesetzt und verklebt werden müssen. Im Gegenzug teilen wir zum einen Flyer aus, zum anderen machen wir auf Wettbewerben und auf unserer Website Werbung. Nach langer Planung, zeitintensiver Koordination und umfassenden Vorbereitungen begannen wir mit der Serienproduktion, bei der nun alle Abteilungen eingebunden und von der Technikabteilung geleitet werden.

Welche Gebrauchsgüter wurden verwendet, wie wurden sie bearbeitet, was entstand daraus?

Im Sinne der Nachhaltigkeit werden zur Herstellung Materialien wiederverwendet, die vorher keinen Nutzen mehr hatten. So kommen z.B. auch alte Schullandkarten zum Einsatz, die in Folge der Digitalisierung nur noch in Abstellkammern verstaubten. Unsere Idee war es nun, die alten analogen Medien mit den neuen digitalen zu verknüpfen, die weite Welt auf den Landkarten mit dem World Wide Web.

Bei mapled stellen wir stilvolle Laptopkissen für den praktischen Gebrauch im Alltag her. Wenn man sich nicht an den Computer setzen, sondern auf dem Sofa in der weiten Welt des Internets surfen will, ist dies nun kein Problem mehr. Mit der ebenen Oberfläche und dem darunter liegenden Kissen hat man einen tragbaren, gemütlichen und innovativen Arbeitsplatz. Auf diese Weise garantiert man eine funktionierende Lüftung und vermeidet eine Überhitzung des Laptops durch einen von Kissen abgedeckten Ventilator. Durch eine Ausfräsung in der Mitte der Oberfläche entsteht ein Rand, der ein Abrutschen des Laptops verhindert.
Die LEDs werden per USB an den Laptop oder eine Power-Bank angeschlossen und können je nach Geschmack die Farbe ändern. Auf diese Weise spendet das Laptopkissen Licht oder taucht die Umgebung in warme Farben.
Um die Möglichkeit zu haben, die Kissen auch gelegentlich zu waschen, sind diese mit Klett befestigt und daher abnehmbar. Das Kissen ist gefüllt mit Füllwatte. Die Bezüge bestehen aus wiederverwerteten Stoffen, wie alten Jeans, Vorhängen oder Tischdecken - Stichwort: Upcycling. Auch die Landkarten auf der Oberfläche erhalten dank des Laptopkissen eine neue Funktion. Da jeder Kartenausschnitt einzigartig ist, ist jedes Laptopkissen ein Unikat.

Mehr erfahrt ihr auf der Webseite des Unternehmens

Hier geht es zur Wettbewerbsausschreibung

 
 

Anzeige

MS Wissenschaft
 

Anzeige

 

Musik-Kritiken

 
  • FutureBrain
    Der Schreibwettbewerb im Wissenschaftsjahr 2019 - Künstliche Intelligenz
 
Frau vor Einsen und Nullen
 
Ausgepackt
 

Rezensionen schreiben

 

Werben auf LizzyNet

Blaue Computermaus
 

Rezensionen veröffentlichen

weiße Bücher mit der Aufschrift Rezenionsen
  • Rezensionen
    Buch-, Musik und Filmtipps von und für Mädchen!
 

LizzyNet-App

 

Informier dich!

 

Kontakt

 

Vernetz dich mit uns