Gegen Shopping-Wahn und Wegwerfkultur

Am 28. November ist Kauf-Nix-Tag

Bild: Luise Weber

Hier eine blinkende Weihnachtsmannmütze, dort ein 5-Euro-T-Shirt, das ungetragen in der Tonne landet, weil es dann doch nicht gefällt. Gerade in der Vorweihnachtszeit wird Shopping groß geschrieben und überall blinken Schnäppchen und locken weihnachtliche Angebote, so dass neben den Geschenken für die Liebsten im Vorbeigehen noch allerlei unnützer Kram gekauft wird.

Der europaweite Kauf-nix-Tag (Buy nothing day") am 28. November möchte eine bewusste Pause vom Konsumterror ermöglichen und das Bewusstsein dafür schärfen, dass unsere Ressourcen endlich sind und viele Konsumwaren unter katastrophalen sozialen Bedingungen produziert werden. Konsument_innen sind darum aufgefordert, am 28. November einfach mal einen Tag lang nix zu kaufen. Wer das versucht, wird allerdings schnell feststellen, dass das gar nicht so einfach ist. Denn selbst wenn man die großen Weihnachtseinkäufe ruhen lässt und nur das isst, was der Kühlschrank so hergibt, dann erliegt man doch schnell zahlreichen Versuchungen: hier eine Packung Kaugummi, dort eine Zeitschrift oder ein kleines Mitbringsel für die Freundin.

Der eher symbolisch gemeinte Tag hat dementsprechend wahrscheinlich noch nicht all zu viele Menschen vom Konsumrausch abhalten können, aber es wäre doch wirklich mal eine gute Gelegenheit, sich mal einen Tag lang auf die Dinge zu besinnen, die man bereits hat. Guckt in eure Schränke, staunt, wie voll sie sind! Und wenn ihr trotzdem das dringende Gefühl habt, mal etwas neues haben zu müssen, dann veranstaltet doch eine Tauschparty, flickt und verschönert eine alte Lieblingshose oder übt euch im Upcycling und macht aus alten ungeliebten Gegenständen mit Farbe und Fantasie etwas ganz Neues.

Der konsumkritische Aktionstag wurde 1992 von einer kanadischen Werbeagentur ins Leben gerufen, in Deutschland wurde er vom Verein Narra e.V. und der Konsumnetz-AG des globalisierungskritischen Netzwerks Attac unterstützt.

Stichworte

Wegwerf-Mode

Autorin / Autor: Redaktion; Bild: Luise Weber - Stand: 27. November 2015
 
 

Anzeige

MS Wissenschaft
 

Anzeige

 

Musik-Kritiken

 
  • FutureBrain
    Der Schreibwettbewerb im Wissenschaftsjahr 2019 - Künstliche Intelligenz
 
Ausgepackt
 

Werben auf LizzyNet

Blaue Computermaus
 

Rezensionen schreiben

 

LizzyNet-App

 

Rezensionen

weiße Bücher mit der Aufschrift Rezenionsen
  • Rezensionen
    Buch-, Musik und Filmtipps von und für Mädchen!
 

Informier dich!

 

Kontakt

 

Vernetz dich mit uns