Willi wills wissen - Bei den Wikingern

Willi Weitzel auf heißer Spur im kühlen Norden!

In dem PC-Spiel „Willi wills wissen – Bei den Wikingern“ ist ein Film über Wikinger und ein Spiel enthalten. Wenn man seinen eigenen Charakter erstellt hat, gelangt man anschließend zum Hauptmenü. Dort kann man zwischen den Punkten „Filme, Extra-Spiele, Schatzkiste, Wissen, Quiz und Wikingerdorf besuchen“ auswählen. Wenn man auf den „Filme“ - Button klickt, kommt man zu der Szenenauswahl und dem Film, wo man sich eine ganze Folge der bekannten Sendung „Willi wills wissen“, über Wikinger, anschauen kann.

Im dem Film wird anschaulich erklärt, wie die Wikinger damals gelebt haben, wo sie her kamen, was sie für Bräuche hatten, wie sie jagten, usw. Unter Extraspiele findet man die Minispiele wieder, die man im Verlauf des Spieles frei schaltet. Hinter dem Button „Wissen“ verbergen sich die Erfahrungen und das neue Wissen, welches man während des Spieles angesammelt hat. Und bei Quiz findet man die Wikinger wieder, denen man geholfen hat, oder die einem ein Quiz gestellt haben.
In der Schatzkiste findet man die Runen, die man im Laufe des Spieles gesammelt hat. Wenn man das Spiel beginnen will, muss man auf die Abbildung „Wikingerdorf besuchen“ klicken. Nun wird das eigentliche Spiel geladen. Im Spiel schlüpft man in die Rolle des Wikingerjungen Asa. Wenn man Leute anspricht, bekommt man von ihnen einen Auftrag, z.B. Spurenlesen. Während des Auftrages kommen immer wieder lustige Minispiele vor. Wenn man den Auftrag dann erledigt hat, bekommt man ein Geschenk, eine Rune. Diese wandert dann sofort in die Schatzkiste. Runen zeichnen einen Wikinger aus, z.B. für Mut oder für Geschicklichkeit am Bogen. Je mehr man frei schaltet, desto mehr erfährt man über die gefürchteten Wikinger. Also, wenn du auch gerne wissen würdest, was Wikinger früher so machten, dann ran ans Spielen…!

Mein Fazit
Ich finde das Spiel gut, da man spielerisch lernt und mit der Zeit wirklich alles über Wikinger erfährt. Die Grafik ist gut und bis ins kleinste Detail ausgearbeitet. Ich finde es echt interessant, in die Rolle eines Wikingers zu schlüpfen und zu erleben, wie man früher zu dieser Zeit gelebt hat. Die Minispiele machen echt Spaß, deshalb empfehle ich dieses PC-Spiel allen wissbegierigen Lizzys ab acht Jahren.

Erschienen bei: USM

Weiter >>

Autorin / Autor: annalena - Stand: 12. Oktober 2009