Lernerfolg Grundschule - Mathematik Intensiv

Für den Nintendo DS

Das Nintendo DS Spiel „Mathematik intensiv Klasse 1-4“ spielt auf Schloss Schädelrauch. In diesem geheimnisvollen Schloss wohnt Freddy. Freddy ist ein Vampir und begleitet die jungen Mathematiker durch die Aufgaben. Aufgeteilt sind die Aufgaben nach Klassenstufen. In Klasse eins fängt man also mit den Grundrechenarten an und kann sogar mit Geld rechnen. Durch die Abbildung der Geldscheine auf dem Nintendodisplay wird das Rechnen erleichtert. Außerdem wird auch eine Hilfe angeboten, falls man mal nicht weiter weiß. Doch da gibt es gleich das nächste Problem. Da man in der ersten Klasse eher weniger gut lesen kann, gestaltet sich die schriftliche Hilfe eher als Last. Jedoch kann man ja auch einen Elternteil zu Hilfe holen.

Hat man das erste Schuljahr überstanden, folgt das zweite sogleich. In diesem Schuljahr kommen nun Multiplikation und Division hinzu. Die Aufgaben bleiben jedoch ziemlich gleich. Lediglich der Schwierigkeitsgrad ändert sich.

So verhält sich auch mit Klasse drei und vier. Hier geht es jedoch schon in den Millionenbereich der Zahlen. Löst man die Aufgaben erfolgreich, so verteilt Freddy Sterne, die man gegen Spiele einlösen kann. Hinter diesen Motivationsspielen verbergen sich unter anderem Puzzle.

Mein Fazit:
Ich finde das Spiel richtig gut. Es verbindet Lernen und Spaß zugleich. Außerdem spricht das Schloss sowohl Jungen als auch Mädchen an. Und wer kann schon einem charmanten Vampir widerstehen? Lediglich das Problem mit der schriftlichen Hilfe für die Erstklässler könnte noch behoben werden.

Weiter >>

Autorin / Autor: katzenstern - Stand: 1. Februar 2010