Das kleine Fußball ABC

Keinen Schnall von Fußball? Zeit, euch fit zu machen: mit Milenas Fußball-Abc...

Bild: LizzyNet

Du begeisterst dich für Fußball?! - Aber eigentlich weißt du immernoch nicht genau, was jetzt genau was Abseits ist, oder wo genau der Strafraum liegt?!

Hier wird's erklärt...

Von A wie Abseits bis V wie Vorlage....

  • Abseits
    Im Abseits steht ein Spieler, wenn er vor einem Gegenspieler, also näher an der gegnerischen Torlinie, als der Spieler der anderen Mannschaft steht.
    Abseits wird nicht erst gepfiffen, wenn der im Abseits stehende Spieler den Ball angenommen hat, sondern sobald er den Ball zu gespielt bekommt.
  • angeschnittener Ball
    Einen Ball bezeichnet man als "angeschnitten" wenn der Ball so getreten wurde, dass die Flugbahn des Balls eine Kurve ist.
  • Ausrüstung
    Als Fußballspieler/in brauchst du: Trainingshose, Trikot, Fußballschuhe (entsprechend dem Untergrund auf dem du spielst), Schienbeinschoner & Stutzen. (Als Kapitän einer Mannschaft, hast du natürlich auch noch eine Kapitänsbinde. Jedoch zieht man diese nicht zum normalen Training an.)
  • Aussenstürmer
    Aussenspieler ist der Spieler, der an der Seitenlinie im Angriff spielt und von dieser Position aus besonders dem Mittelstürmer gut Flanken geben kann.
  • Aussenverteidiger
    Der Aussenverteideiger spielt an der Seite des Spielfelds.
  • Altersklassen
    Im Fußball werden natürlich auch die Mannschaften nicht so gemischt, dass 8 jährige mit 17 jährigen spielen, sondern es wird nach Alter getrennt.
  • Bambini
    bis 6 Jahre
  • F-Jugend
    6 - 8 Jahre
  • E-Jugend
    8 - 10 Jahre

In den folgenden  Altersgruppen wird dann auch mit mehr Regeln gespielt, als bisher...

  • D-Jugend
    10 - 12 Jahre
  • C-Jugend
    12 - 14 Jahre
  • B-Jugend
    14 - 17 Jahre
  • A-Jugend
    17 - ca. 18 Jahre

  • Ballannahme
    Bei der Ballannahme musst du den Ball unter Kontrolle bringen. Dabei ist es dir freigestellt, mit welchem Körperteil du den Ball animmst. Nur die Arme & Hände dürfen nicht benutzt werde...
  • Ballführung
    Bei der Ballführung muss mann, wie man schon hört, denn Ball führen...
    Dies macht man mit kleinen Ballberührungen in die Richtung in die man über das Spielfeld läuft.
  • Blutgrätsche Die Blutgrätsche ist seit 1993 verboten und wird daher heute mit einer roten Karte bestraft. Bei einer Blutgrätsche wird der Gegner zu Boden getreteten, ohne dass Ballkontakt besteht. Eine Blutgrätsche kann außerdem schwere Verletzungen hervorrufen.
  • Doppelpass
    Doppelpass nennt man den Vorgang, wenn man den Ball an den Spieler zurück passt, von dem man den Ball bekommen hat, sobald er sich frei gelaufen hat.
  • Dribbeln
    Dribbeln nennt man den Vorgang, wenn man den Ball mit vielen hintereinanderfolgenden Berührungen um den Gegenspieler herum spielt.
  • Eckstoß
    Der Eckstoß ist ein Freistoß, den eine Mannschaft bekommt, wenn der Ball von der anderen Mannschaft als letztes berührt wurde und dann über die Torauslinie geht. Dieser Freistoß heißt so, weil er, wie der Name eigentlich schon sagt, aus der Ecke gespielt wird (die Ecke von Außen- und Torauslinie).
  • Eigentor
    Eigentore sind die Bälle, die von einem Spieler ins eigene Tor geschossen werden. Diese Tore werden dann leider für die andere Mannschaft gewertet. :(
  • Einwurf
    Schießt ein Spieler den Ball über die Außenlinie, so macht ein Spieler der anderen Mannschaft einen Einwurf.
    Dabei muss der Spieler, der den Einwurf ausführt, hinter der Linie stehen und mit beiden Händen den Ball über den Kopf wieder ins Spielfeld werfen. Dabei müssen beide Füße auf dem Boden stehen bleiben. Wird ein Fuß in der Zeit vom Boden gelöst, so wird das als Fehler gewertet und der Einwurf muss nochmal von neu gemacht werden.
  • Fallrückzieher
    Um das zu können, muss man schon richtig richtig gut sein, denn das können eigentlich nur die Profis.
    Beim Fallrückzieher (oder auch Scherenschlag genannt) steht der Spieler mit dem Rücken zum Tor und schießt den Ball so nach hinten, dass es für einen Moment lang so aussieht, als ob der Spieler in der Luft liegen würde.
  • Feldspieler
    Alle Spieler sind Feldspieler. Ausgenommen der Torwart.
  • Finte
    Finte ist eine Körpertäuschung. Du verwirrst damit deinen Gegner und spielst ihn damit aus.
  • Foul
    Ein Foul ist ein Regelverstoss. Spricht man davon, dass ein Spieler gefoult wurde, sagt man das, weil ein anderer Spieler ihn dann unsanft zum Fallen gebracht hat.
  • Flanke
    Eine Flanke ist ein hoher Pass, der von der Seite in den gegnerischen Strafraum gespielt wird.
  • Freistoss
    Beim Freistoss wird unterschieden zweischen einem direkten und einem indirekten Freistoss.
    Der Unterschied liegt darin, dass der direkte eben direkt ins Tor geschossen werden darf, wogegen der indirekte erst noch von einem andern Spieler (egal ob aus der eigenen Mannschaft oder ein Gegenspieler) berührt werden muss, bevor der Ball ins Tor geht. Gegeben wird ein Freistoß dann, wenn gegen eine Regel verstoßen wurde. Bei schwerem Verstoß gibt es den direkten- und bei nicht so schweren den indirekten Freistoß!
  • Golden Goal
    Ein Golden Goal kann nur dann erziehlt werden, wenn Gleichstand ist und das Spiel verlängert wird. Schießt ein Spieler in dieser Verlängerung ein Tor, so ist das Spiel sofort beendet und die Mannschaft die das Golden Goal erziehlt hat, hat gewonnen.
  • Hackentrick
    Beim Hackentrick wird der Ball mit dem Absatz / der Hacke des Fußes gespielt.
  • Halbzeit
    Eine Halbzeit ist die Hälfte eines Spiels. Bei normalen Spielen, die im Fernsehn laufen, dauert eine Halbzeit 45 Minuten (Ein Spiel: 90 Minuten). Bei der Jugend ist das jedoch nicht so: Eine Halbzeit dauert bei den Bambinis ca. 15 Minuten, bei der F-Jugend 20, und dann kommen pro Altersklasse immer 5 Minuten Spielzeit dazu.
  • Heber
    Dieser Schuss heißt so, weil der Ball hier bei übers Spielfeld "gehoben" wird. Man gibt dem Ball hierbei einen weichen Stoß und eine hohe Flugbahn.
  • Hinrunde
    So nennt man die Hälfte der Saison, die ein Verein gegen andere Vereine spielt.
  • Innenverteidiger
    Der Innenverteidiger ist ein Verteidiger, der die Stürmer der gegnerischen Mannschaft bewacht.
  • Konter
    So bezeichnet man einen schnellen Gegenangriff aus der Verteidigung.
  • Kopfball
    Bei einem Kopfball spielst du den Ball so, dass der Ball auf der Stirn aufkommt.
    Trifft man den Ball anders, kann einem danach ganz schön der Schädel brummen... =)
  • Lattenkreuz
    So nennt man die Stelle an der Torpfosten und Torlatte miteinander verbunden sind.
  • Libero
    Libero nennt man den Verteidiger der hinter dem Vorstopper und dem Innenverteidiger spielt.
  • Manndeckung
    Meistens wird vor dem Spiel festgelegt, wer welchen Gegenspieler deckt, so dass jeder weiß, für wen er die (Mann-)Deckung übernehmen muss.
  • Mannschaftsaufstellung
    Bei der Mannschaftsaufstellung hat man mehrere Möglichkeiten, das heißt, es gibt mehrere Systeme, wie man eine Mannschaft auf dem Platz positionieren kann. Am häufigsten wird das 4-4-2 -; 3-4-3 -; und das 5-3-2 -System verwendet. Und so funktioniert so ein System: Die erste Zahl gibt an, wieviele Spieler in der Abwehr spielen, die zweite Zahl steht für die Anzahl der Mittelfeldspieler und die letzte Zahl für die Stürmer.
  • Mauer
    Wenn Fußballer von einer Mauer reden, meinen sie eine Reihe von Spielern, die eng nebeneinander stehen und so versuchen einen Freistosss abzuwehren.
  • Pass
    Es gibt 8 Passarten: den Flachpass, den Pass mit dem Spann, den Kurzpass mit dem Aussenspann, den Querpass, den Steilpass, den Rückpass und die Flanke. Bei einem Pass wird jedoch, egal in was für einer Art, einem anderen Spieler ein Ball zu gespielt.
  • Position
    Es gibt verschiedene Positionen im Fußball. Dadurch wird angegeben, wo der Spieler im Spiel spielt. Seine Postition hat dann jeweils auch eine bestimmte Aufgabe.
  • Raumdeckung
    Bei einer Raumdeckung ist ein Spieler der Abwehr für einen bestimmten Bereich des Spielfeldes zuständig.
  • Rote und gelbe Karte
    Eine Gelbe Karte bekommt man, wenn man sich nicht an Regeln hält, den Ball absichtlich mit der Hand spielt oder einen anderen Spieler gefoult hat. Eine rote Karte bedeutet Platzverweis und wird gegeben, wenn ein schweres Foul gemacht wurde oder jemand den Schiedsrichter beleidigt.
    Wenn man zwei gelbe Karten bekommt, hat das die selbe Folgen wie eine rote Karte: Platzverweis.
  • Rückrunde
    Das ist die zweite Spielzeit einer Saison.
  • Sechzehner
    Das ist einfach eine andere Bezeichnung für den Strafraum.
  • Saison
    Eine Saison umfasst die Zeit vom ersten Tag an bis zum letzten Tag, in der die Mannschaften gegeneinander spielen.
  • Spielerpass
    Jeder Fußabllspieler hat einen Spielerpas, denn ohne darf man nicht an richtigen Spielen mit Wertung teilnehmen.
    Im Spielerpass stehen deine Daten, sowie Daten über deinen Verein und ein Foto von dir. Für die Dauer deiner Spielzeit ist der Pass dein Eigentum, wird aber meistens vom Trainer aufbewahrt, da die Spielerpässe bei jedem Spiel gezeigt werden müssen, damit deine Daten in den Spielbericht eingetragen werden können.
  • Spielbericht
    Dieser Bericht wird vor jeden Spiel erstellt und umfasst alle Namen der teilnehmenden Spieler.
    Nach dem Spiel werden im Beisein des Schiedsrichters Ergebnis des Spiels und besondere Vorkommnisse eingetragen (slso zum Beispiel rote oder gelbe Karten). Ein Exemplar dieses Berichtes kriegt der Staffelleiter, der dann die Ergebnisse überprüft und in einer Liste zusammenträgt.
  • Strafraum
    Strafraum nennt man den Bereich eines Fußballfeldes, der jeweils vor dem Tor gekennzeichnet ist. In diesem Bereich darf der Torwart den Ball in die Hand nehmen.
  • Strafstoss
    Der Strafstoss wird an den Spieler verhängt, der im eigenen Strafraum einen Spieler der anderen Mannschaft foult (Elfmeter).
  • Stürmer
    Als Stürmer befindest du dich vorne am gegnerischen Tor. Die Aufgabe eines Stürmers ist hauptsächlich den Ball ins gegnerische Tor zu schießen.
  • Tackling
    Beim Tackling blockst du den Ball deines Gegenspielers ab. Du versucht ihm dabei den Ball abzunehmen. Du musst jedoch aufpassen, dass du den anderen Spieler dabei nicht foulst.
  • Team
    Das englische Wort für Mannschaft. =)
  • Torabstoss
    Das ist ein Freistoss, der aus dem 5-Meter-Raum geschossen wird, nachdem die angreifende Mannschaft den Ball über die Torauslinie geschossen hat.
  • Torwart
    Der Torwart sorgt dafür, dass keine Bälle der gegnerischen Mannschaft ins Tor gehen. Er darf als einziger Spieler den Ball in die Hand nehmen. Jedoch auch nur im Strafraum.
  • Torjäger
    Als Torjäger bezeichnet man einen Spieler, der schon besonders viele Tore erzielt hat.
  • Tunneln
    Man tunnelt einen Spieler indem man ihm den Ball durch die Beine schiesst.
  • Umspielen
    Beim Umspielen spielst du den Ball möglichst geschickt um deinen Gegner herum.
  • Verlängerung
    Wenn ein Spiel unentschieden ausgeht, jedoch ein Sieger bestimmt werden muss, weil es beispielsweise ein Pokalspiel ist, gibt der Schiedsrichter eine Verlängerung. Wird in diser Verlängerung kein Tor geschossen, gibt es Elfmeterschiessen. Das heißt, die Mannschaften spielen abwechselnd so lange auf das Tor, bis eine Mannschaft ein Tor schießt bzw. mindestens eins mehr als die andere Mannschaft.
  • Vorlage
    Dabei schießt ein Spieler den Ball so, dass ein anderer Spieler dieser Mannschaft den Ball dann direkt ins Tor schießen kann.

Mit diesen Regeln lässt sich die nächste rote Karte oder der Elfmeter beim nächsten Fußballspiel wahrscheinlich jetzt noch etwas besser nachvollziehen, oder?! ;)

Autorin / Autor: milena13; Bild: LizzyNet - Stand: 16. März 2006