Die DurchschnittsLizzy - Teil 2!

Was steckt hinter der Fassade der Streber-Hard-Rock-Romantikerin?

Schon einmal haben wir euch genaustens vermessen und eure Körpergröße, Augenfarbe, Weltanschauung, euer Lebensmotto und vieles mehr erfasst. In der zweiten Befragung wollten wir euch noch einmal von innen durchleuchten. Was wünscht sich die DurchschnittsLizzy, was will und denkt sie, was ist sie hinter ihrer Streber-Hard-Rock-Romantikerin-Fassade? Wo sind ihre Schwachstellen und wann kullern bei ihr die Tränen?

Die Durchschnitts-Lizzy Teil 1

Solch weltbewegenden Fragen widmete sich die zweite Durchschnittsvermessung.
Hier ist das Ergebnis, guck, ob ihr euch darin wiederfindet ;-).

Das Ergebnis der Durchschnittsvermessung Teil 2

  • Die DurchschnittsLizzy recherchiert mit einer überwältigenden Mehrheit von 70 % am liebsten in seriösen Internetangeboten. Eltern, Fachleuten und LehrerInnen traut die Lizzys ebenso wenig über den Weg wie Fernseherichten oder Zeitungen. Schon eher werden dann mal passende Bücher oder einschlägige Lexika befragt (15%).
  • Die größte Angst der Lizzy ist der Tod geliebter Menschen (40%), weniger plagt die Lizzys die Sorge, von Umwelt- und Naturkatastophen, Arbeitslosigkeit oder Armut betroffen zu sein. Die Vorstellung, einsam und unglücklich zu sein, ist hingegen für 16% eine ernste Bedrohung für das Seelenheil.
  • Darum wünscht sich die DurchschnittsLizzy auch am sehnlichsten, überglücklich zu sein (23%). Der schnöde Mammon steht bei ihr hinten an. "Steinreich" will sie nur sehr begrenzt werden (11%). Dann schon lieber "superselbstbewusst" (13%) oder "megaschlau" (8%). Und erfreulicherweise will sie mit knapper Mehrheit lieber genau so sein, wie sie ist (21 %) als dem Ideal "wunderschön" (19%) hinterherzuhängen
  • Darum hat sie auch eine recht eindeutige Meinung zu Schönheitsoperationen. Ok, wenn's sein muss oder jemand unbedingt will, soll er/sie doch. Aber ansonsten ist ihre Einstellung klar (52 %): "Pfui", "Bah", "Igitt", "Wer macht denn so was?" oder "Noch nie davon gehört". Hoffen wir, dass es so bleibt!
  • Weil die DurchschnittsLizzy sich cool findet, wie sie ist, lässt sie sich auch nicht von fiesen Schimpfwörtern einmachen. Beleidigungen wie "Blöde Zicke", "Angeberin", "Naives Huhn" oder "Hässliche Kuh" perlen an ihr ab wie Tropfen von einem Lotosblatt. Nur von Bösartigkeiten wie "Fette Sau" oder "Verlogenes Biest" fühlt sie sich manchmal getroffen, aber insgesamt muss da schon mehr kommen, um sie zu verletzen (38%). Recht so!

Alle in Deckung, hier kommt die DurchschnittsLizzy

  • Überhaupt ist Vorsicht angebracht, wenn man(n) sich mit der DurchschnittsLizzy anlegt. Sie hegt nämlich durchaus böse Gedanken, wünscht der Miss Superschön dicke Pickel, der Klassenbesten eine 6 und dem Oberfiesling eine deftige Abreibung. Ihre bösesten Gedanken sind sogar so böse, dass wir sie gar nicht erst aufgeschrieben haben (27%). Schluck. Das sollte auch ihr Schatz beherzigen. Denn wenn er sie einfach stehen lässt, obwohl sie weint oder wenn er sich vor anderen über sie lustig macht, wird die Lizzy so richtig sauer. Und dann ist definitiv nicht mir ihr zu spaßen: Ihre spitze Zunge, ihr beißender Humor und ihr messerscharfer Verstand machen sie zu einer gefürchteten Gegnerin. Zum Glück lehnt sie im Grunde ihres Herzens Waffen grundsätzlich ab (17%)!
  • Ihre friedliebende Natur und ihr starker Gerechtigskeitssinn sind sicher auch der Grund dafür, dass die Lizzy eine potentielle Spenderin ist. Dabei würde sie am liebsten Menschenrechtsorganisationen unterstützen, knapp gefolgt von Organsationen, die sich für Kinder stark machen. Und weil die Lizzy natürlich auch eine absolute Tierfreundin ist, kommen bei ihr an dritter Stelle die Tierschutzorganisationen.
  • Fair schreibt die Lizzy groß. Wenn sie ein Produkt erfinden würde, wäre es qualitativ hochwertig und etwas Besonderes (28%), verückt (21%) und gerne aus fairer und ökologischer Produktion (18%). Modern und trendy sind bei der Lizzy nicht die gefragtesten Produktmerkmale (2%), dann schon lieber praktisch (14%).
  • Ja, die DurchschnittsLizzy ist halt irgendwie auch bodenständig. Darum erkennt sie in Träumen auch keine geheimen Wünsche, verborgenen Botschaften oder Zukunftsvisionen. Für sie sind es Abbilder von dem, was sie beschäftigt, wenn sie sich überhaupt an ihre Träume erinnern kann. Horosokope findet sie so aussagekräftig wie ne Currywurst (25%), obwohl die Lizzy sie gerne liest, ohne ihnen Glauben zu schenken (54%).
  • Dass die Lizzy die reinste Leseratte ist, wissen wir ja schon aus der ersten Durchschnittsvermessung. Darum gibt sie auch den Großteil ihres Geldes für Bücher,  Zeitschriften und Filme aus. Erst nach dem Lesefutter kommen Klamotten und Accessoires an die Reihe. Der Rest geht ins Sparschwein.
  • So wie sie gerne liest, ist die Lizzy auch eine fleißige Schreiberin. Wenn sie einen Wahlpflichtkurs belegen sollte, dann am liebsten kreatives Schreiben (43%) - lange vor "Schminken &Sytlen" (14%), Chinesisch (11%) und "Kosmetik selber herstellen".
  • Rührende Bücher und Filme sind es dann auch, die der Lizzy die Tränen in die Augen treiben. An dritter Stelle stehen schöne Erinnerungen, die noch den Zwiebeln (14%) den Rang ablaufen g.

Zu den Berechnungsgrundlagen....

Du kannst alle Umfragen nacheinander durchführen oder auch nur die, auf die du Lust hast....

Davor fürchte ich mich am meisten

Wenn ich einen Wunsch frei hätte, wünschte ich mir, ich wäre…

Glaubst du an Horoskope?

Dieses Schimpfwort würde mich treffen

Meine schärfste Waffe

Deine Meinung zu Schönheits-OPs

Mein bösester Gedanke

Diesen Wahlpflichtkurs würde ich sofort belegen

Das treibt dir die Tränen in die Augen

Dafür haue ich mein Geld raus

Du erfindest ein Produkt. Was ist seine wichtigste Eigenschaft?

Was bedeuten dir (nächtliche) Träume?

Das sollte dein Schatz besser nicht tun

Wenn ich spenden würde, dann am ehesten für...

Die Lizzy-Durchschnitts-Vermessung Teil 1

Autorin / Autor: Sabine Melchior - Stand: 22. Januar 2010
 
 
Frau vor Einsen und Nullen
 
 

Anzeige

KeepCool
  • Keep Cool
    Das mobile Planspiel zur Klimapolitik
 

School@GreenEconomy

 

Werben auf LizzyNet

Blaue Computermaus
 

Rezensionen schreiben

 

LizzyNet-App

 

Rezensionen

weiße Bücher mit der Aufschrift Rezenionsen
  • Rezensionen
    Buch-, Musik und Filmtipps von und für Mädchen!
 

Informier dich!

 

Kontakt

 

Vernetz dich mit uns