Xenophor nullter Ordnung: Imtator

Kann jede beliebige Gestalt annehmen, fliegt gerne und kommt mit wenig Schlaf aus

Bild vergrößern

Name der Rasse
Xenaphor oder auch Xenophor nullter Ordnung- es gibt nur Gerüchte über seine Existenz.

Rufname
Imtator

Imtator lebt im Herzen der noch unerforschten Insel in einer geheimen Höhle.
Es spielt recht gerne und ist gerne dabei, wenn etwas Wichtiges oder Interessantes evorsteht (z.B. war es dabei, als Fabian und die anderen auf der Klippe von Mogonthür waren). Zusätzlich fliegt es sehr gerne hoch und (vor allem) schnell.

Individuelle Eigenschaften/Fähigkeiten
Es ist ein Verwandlungskünstler. Es kann jeden beliebige Gestalt annehmen, vorausgesetzt, es hat sie schon einmal gesehen, Wenn es eine Gestalt mit besonderen Fähigkeiten annimmt, übernimmt es auch seine Fähigkeiten ( z.B. wenn es die Gestalt eines Nekros annimmt, kann es Zauber wirken). Es altert nicht. Es hat ein hohes Reaktionsvermögen. Am liebsten hat es die Form von einem Wesen, das fliegen kann. Es braucht sehr wenig Schlaf.

Es ist sehr intelligent Es lacht und fliegt gerne. Wenn ihm ein Lebewesen ans Herz gewachsen ist, beschützt es dieses Wesen, so gut es geht.

Seine Originalgestalt ist eine ungefähr faustgroße Kugel, die in allen denkbaren Farben schimmert. Man sagt, es sähe in dieser Form wunderschön aus. Es kann in dieser Form eine grünliche Schleimschicht erzeugen, die sehr klebrig ist und bei Kontakt fürchterlich brennt. Es schläft in dieser Gestalt.

Weiter >>>

Bestaune die nächste Kreatur >>>

Zurück zur Übersicht >>>

Autorin / Autor: Michael