Die Nekolnesie Panteladomea

Eitles Geschöpf mit Kampflocken, das ihren Artgenossen auf die Nerven geht

Bild vergrößern

Panteladomea aus dem Geschlecht der Nekolnesie lebt wie ihre Artgenossen in Radies. Die Nähe zum Wasser ist ihr besonders wichtig, denn so kann sie so oft wie möglich ihr Spiegelbild betrachten. Ihre Freunde und Familie finden dies lächerlich, aber Panteladomea ist kaum etwas wichtiger als ihr Aussehen.

Sie ist ein sehr farbenfrohes Geschöpf, was sie besonders stolz macht, und um sich täglich zu pflegen, trägt sie immer eine lila-pinke Handtasche bei sich, in der sie diverse Döschen mit verschiedenen Schleimen, Harzen, Pulvern aus Pflanzen und vielem mehr bei sich trägt. Ihr liebstes Gesprächsthema sind die neuesten Trends und Tipps.

Am liebsten würden die Nekolnesie sie loswerden, aber Panteladomea ist sehr anhänglich und versucht außerdem, jedem schöne Augen zu machen – ihre drei sind lila. Ebenso wie ihre Zähne. Durch die Farbe kann sie die Gegner für kurze Zeit irritieren, um ihre dicken, schwarzen Locken auszukringeln. Diese dienen nämlich nicht der Kopfbedeckung, sondern dem Kampf. Wenn sie sich erst mal ausgewickelt haben, können sie ähnlich wie ein Lasso genutzt werden und so die Gegner entweder einfangen oder erwürgen. Mit ihren Flügeln, die in kräftigem rot und grün glänzen, erhebt sich Panteladomea gerne über andere, auch über ihre Feinde, denn so ist sie viel schneller als zu Fuß.

Ihr blaues Gesicht kann gelegentlich auch dunkelgrün werde, nämlich dann, wenn sie sich ärgert. Das tut sie immer mal wieder – bevorzugt über das schwarze Loch in ihrem ansonsten grün-blauen Bauch. Dieses dient dem Transport aller erdenklicher Dinge, doch Panteladomea findet es einfach nur hässlich und nutzt es ohnehin nicht: Was sie transportieren will, packt sie in ihre Handtasche oder trägt es in einer ihrer vier Hände.

Nekolnesie sind eher ruhige Geschöpfe und deshalb fällt Panteladomea völlig aus dem Rahmen. Sie ist aufgeregt und kann nicht einfach irgendwo still sitzen. Sie ernährt sich vorwiegend von Fisch, den die anderen aber eklig finden, sie ziehen Gräser und Kräuter vor. Auch Panteladomeas nicht aufhörender Enthusiasmus kann sie nicht überzeugen und je mehr sie mit ihr zusammen sein müssen, desto mehr sind sie von ihr genervt.

Weiter >>>

Bestaune die nächste Kreatur

Zurück zur Übersicht >>>

Autorin / Autor: mondkuesschen