Die Kriegerin Sumaki

Stolze Einzelkämpferin mit großem Herz

Bild vergrößern

Sumaki ist einzigartig und sie ist sehr stolz: Wenn man ihr keine Ehre erweist, kann man es gerade vergessen, von ihr etwas zu wollen. Sie kann aber auch sehr sanft sein z.B. wenn jemand traurig ist, wenn etwas Ungerechtes geschiet und Leute zu ihr kommen und sie um Hilfe bitten u.s.w.
Allerdings hält sie ihre sanfte Seite immer verborgen, denn sie will ja als furchterregende Kriegerin gelten. Man kann ihr leicht das Herz erwärmen und sie auf seine Seite ziehen, indem man ihr eine traurige Geschichte erzählt. Wenn sie einen aber durch- schaut, dann kann man sicher sein, dass man für den Rest des Lebens ein Krüppel ist.
Wenn man mit Sumaki aber ein Abenteuer erleben will oder ein Rätsel lösen geht, dann gibt es nur eins: Sich ihr unterordnen. Sie hat Fähigkeiten, die niemand so recht versteht: Sumaki kann plötzlich verschwinden und dann neben einem wieder auftauchen. Sie kann einen senkrechten, glatten Felsen hinaufklettern und das in der Geschwindigkeit eines Affen, der von einem zum nächsten Baum schwingt. Ausserdem ist sie schlauer als ein Fuchs und schneller als ein Gepard. Manche Leute sagen, dass sie ist überall und doch nirgendwo.

Leider hat sie eine Macke: Sie will mit (fast) niemandem zusammen arbeiten. Ihr Spruch: Ich kämpfe nur für mich selbst!(Was nicht immer stimmt.) Noch etwas Blödes: Sumaki kann sich nicht mit Gewalt aus einem Gefängnis befreien. Vielleicht mit List?

Sumaki hat schwarz-lila glänzende Haare, die wie ein Kreis geschnitten sind. (siehe Bild) Sie hat eine blasslila Bluse an, um den Hals eine Metall-Halskrause, an den Oberarmen je ein Schild aus Metall, das einen spitzen Stachel oben und unten hat. Sumaki hat Ringe um die Handgelenke (siehe Bild), einen Rock aus Stahlplatten, Knieschoner und Lederschuhe. Sie hat eine blasse, reine und faltenlose Haut, einen kleinen,straffen Mund der meistens dunkellila ist und sich hell färbt, wenn sie wütend ist und grosse, rubinrote Augen, die noch niemand gesehen hat.

Weiter >>>

Bestaune die nächste Kreatur

Zurück zur Übersicht

Autorin / Autor: Esther