Schritt 5: Individualisiere dein Theme!

Theme ausgewählt? Dann passe es deinen Vorstellungen an!

Individualisiere dein Theme!

Wenn du dir ein kostenloses Theme ausgesucht hast, hast du meist nur eingeschränkte Möglichkeiten, es zu individualisieren. Bei gekauften Themes bzw. kostenpflichtigen Upgrades freier Themes kannst du häufig Schriften, Farben und mehr auswählen sowie das Theme über custom-CSS individuell anpassen - ohne dabei über große Programmierkenntnisse zu verfügen! Im Administrationsbereich von WordPress findest du unter Design/Anpassen oder Design/Individuelles Design die Möglichkeiten, dein Theme zu individualisieren! Wenn dein Theme custom-CSS vorsieht, hast du die Möglichkeit, CSS-Befehle einzugeben, um einzelne Gestaltungsvorgaben durch eigene Vorgaben zu ersetzen, z.B. wenn das Theme rechteckige Bilder vorsieht, du aber lieber Bilder mit abgerundeten Ecken hättest. Für viele Themes steht eine ausführliche Dokumentation zur Verfügung, in der alle Optionen beschrieben werden! Häufig steht dir auch Demo-Content zu Verfügung, den du hochladen kannst. Das ist hilfreich, um die Möglichkeiten des Themes live zu erleben und anschließend individuell anzupassen sowie mit deinem eigenen Content zu füllen!

Ein Child-Theme erstellen

Wenn dein Theme kein custom-CSS anbietet oder du sehr viele Änderungen an der Gestaltung vornehmen willst, kannst du ein Child-Theme anlegen und installieren. Im Child Theme kannst du dann individuelle Anpassungen vornehmen, ohne das Original-Theme verändern zu müssen.

Tipp

Verbiete Suchmaschinen erst einmal, deinen Wordpress-Blog zu indexieren! Im Menüpunkt Einstellungen/Lesen findest du den Punkt "Sichtbarkeit für Suchmaschinen". Setze dort ein Häkchen! Wenn du im Netz gefunden werden willst, nimm das Häkchen einfach wieder weg!

Möglichkeiten, dein Theme zu individualisieren:

  • Wähle Farben aus!
  • Wähle Schriften aus!
  • Lege eine Slideshow an!
  • Lade ein Logo hoch!
  • Lade ein Favicon hoch!
  • Wähle ein Header-Bild aus!
  • Wähle unterschiedliche Layouts (z.B einspaltig, zweispaltig,...)
  • ...

Weiterführende Hilfen

  • www.css4you.de
    Deutschsprachiges Nachschlagewerk für CSS-Befehle.
  • t3n
    In diesem Artikel erfährst du, wie du ein Child Theme erstellen kannst.

Weiter geht´s!

Autorin / Autor: Frauke Erny
 
 
 

Anzeige

Weihnachtsdeko
 
 
 
Ausgepackt
 

Rezensionen schreiben

 

LizzyNet-App

 

Rezensionen

weiße Bücher mit der Aufschrift Rezenionsen
  • Rezensionen
    Buch-, Musik und Filmtipps von und für Mädchen!
 

Informier dich!

 

Kontakt

 

Vernetz dich mit uns