Sich nicht sehen, aber verstehen

Studie: Ältere Paare messen Gefühle durch Wissen

Wenn dein Freund die Mundwinkel nach unten zieht, weißt du natürlich genau, dass dieser nicht allzu gut gelaunt ist. Doch wer sich kennt, muss sich gar nicht erst ins Gesicht sehen und an ganz so auffälligen Anzeichen klammern, um zu wissen, wie es dem anderen geht – weder in jungen noch in älteren Jahren. Dies zeigt eine aktuelle Studie des Max-Planck-Instituts für Bildungsforschung.

100 Pärchen, ein Teil davon zwischen 20 und 30 Jahre, der andere zwischen 69 und 80 Jahre, bestellte die Studienleiterin Antje Rauers mit ihren KollegInnen ins Labor. Zunächst zeigte das Team den Teilnehmenden Fotos von Gesichtern. Den älteren Pärchen fiel es deutlich schwieriger, durch die Mimik Emotionen zu deuten. Die ForscherInnen verlagerten nun die weiteren Experimente nach „draußen“. So sollte jede Testperson über zwei Wochen lang die eigenen Gefühle und die des Partners jeweils sechs Mal pro Tag per Handy protokollieren. Wie es im Alltag üblich ist, gingen die PartnerInnen zwischendurch getrennte Wege, so dass sie nicht an der Mimik beziehungsweise dem Verhaltens ihrer Liebsten etwas über ihr Befinden ablesen konnten. Diese Zeiten interessierten die ForscherInnen besonders.

Die Auswertung zeigte: Auch hier waren die älteren schlechter darin, die Emotionen anhand der Mimik zu deuten. Waren die Pärchen allerdings getrennt voneinander, so waren Jung und Alt gleich gut darin einzuschätzen, wie sich ihre PartnerInnen in diesem Moment fühlten.

Das heißt, dass mit dem Alter eventuell die Fähigkeit abnimmt, Gesichtszüge zu deuten. Allerdings haben die älteren TeilnehmerInnen andere Strategien oder Kriterien entwickelt, um bestimmen zu können, wie sich ihr Gegenüber gerade fühlt. Hier ist es vermutlich das gesammelte Wissen das zählt, die Erfahrung, wie der Partner tickt, um diesen einschätzen zu können. So ist man sich auch ganz nah, selbst wenn der andere gerade nicht in Sichtweite ist ;-).

Mehr zum Thema auf LizzyNet

Autorin / Autor: Redaktion/ Pressemitteilung - Stand: 1. Oktober 2013
 
 
 

Anzeige

Frau mit Tablet, das Lehrer Online zeigt
 

Anzeige

Gruppe Azubis
  • Ausbildung 2019
    Neuer Arbeitsplatz, neue Leute, neue Abläufe, viele neue Regeln. Mit diesen Tipps zum Ausbildungsstart kann nichts schief gehen.. Anzeige
 

Anzeige

MS Wissenschaft
 

Anzeige

 

Musik-Kritiken

 
Ausgepackt
 

Rezensionen schreiben

 

LizzyNet-App

 

Rezensionen

weiße Bücher mit der Aufschrift Rezenionsen
  • Rezensionen
    Buch-, Musik und Filmtipps von und für Mädchen!
 

Informier dich!

 

Kontakt

 

Vernetz dich mit uns