Lesecoach Computer

OECD-Online-Studie vergleicht Können von SchülerInnen: SchülerInnen aus Korea, Neuseeland, Australien und Japan lesen digitale Texte fließender und navigieren geschickter im Internet.

Koreanische Schüler lesen digitale Texte offenbar um einiges fließender als ihre Altersgenossen aus anderen OECD- und Partnerländern. Gleichzeitig navigieren sie auch am geschicktesten im Internet und finden so die Information, die sie brauchen. Das geht aus einer neuen OECD-Studie hervor, die untersucht hat, wie 15-Jährige Computer und das Internet zum Lernen nutzen. Gute Ergebnisse erzielten auch SchülerInnen aus Neuseeland, Australien und Japan.

Für die Zusatzerhebung "PISA 2009: Schüler online" mussten die TeilnehmerInnen Informationen aus dem Internet auswerten und deren Glaubwürdigkeit einschätzen. Darüber hinaus wurde getestet, wie gut sich die 15-Jährigen auf Webseiten zurechtfinden und wie gut sie Texte lesen, die nicht gedruckt vorliegen. Aus der OECD beteiligten sich Australien, Belgien, Chile, Dänemark, Frankreich, Island, Irland, Japan, Korea, Neuseeland, Norwegen, Österreich, Polen, Spanien, Schweden und Ungarn. Außerdem nahmen drei OECD-Partnerländer teil: Kolumbien, Hongkong - China, und Macao - China.

Was ist die OECD?

Die OECD (Organisation for Economic Co-operation and Development) vereinigt 34 Länder auf der ganzen Welt, die sich zu Demokratie und Marktwirtschaft bekennen. Sie widmet sich folgenden Zielen: Förderung nachhaltigen Wirtschaftswachstums, höhere Beschäftigung, Steigerung des Lebensstandards, Sicherung finanzieller Stabilität, Unterstützung der Entwicklung anderer Länder, Beitrag zum Wachstum des Welthandels.

In den meisten Ländern stimmen die Ergebnisse für das Lesen am Bildschirm im wesentlichen mit jenen überein, die die SchülerInnen beim Leseverständnis gedruckter Texte zeigten. Viele der Länder allerdings, die beim Online-Test besonders gut abschneiden, erzielten im Vergleich zum herkömmlichen Test erheblich bessere Leistungen. Andersherum war das Leseverständnis der SchülerInnen in Polen, Österreich, Ungarn, Chile und Dänemark bei gedruckten Texten besser als bei der digitalen Untersuchung.

Mädchen sind auch beim Online-Lesen besser als Jungen
Der Unterschied zwischen den Geschlechtern ist in der Zusatzerhebung aber nicht so ausgeprägt wie beim Print-Lesetest. Die Autoren der Studie schließen daraus, dass es sich lohnen würde, die relativ guten Leistungen der Jungen im digitalen Leseverständnis zu nutzen, um ihre allgemeine Lesefähigkeit zu erhöhen.

Sorgenkind Leseleistung
Sorgen bereitet den Experten ein anderer Unterschied: die Kluft zwischen guten und schlechten Leseleistungen in einigen Ländern. In Österreich, Ungarn und Belgien zum Beispiel liegen zwischen dem besten und dem schlechtesten Viertel aller Schüler 133 bis 141 Pisa-Punkte. In vielen asiatischen Ländern, so etwa Korea, Macao und Japan, beträgt die Differenz dagegen unter 100 Punkte.

Computernutzung von SchülerInnen steigt rapide
Die Anzahl der 15-Jährigen, die Computer nutzen, hat sich in den vergangenen zehn Jahren rapide erhöht. 94 Prozent der SchülerInnen, die 2009 am PISA-Test teilgenommen haben, gaben an, zu Hause mindestens einen Computer zu haben. Im Jahr 2000 hatte der Anteil noch bei 72 Prozent gelegen. Vor allem SchülerInnen aus sozial schwächerem Umfeld holten auf.

Heimische Computer steigern Textverständnis
Die Studie belegt, dass das Textverständnis mit der Verbreitung von Computern in Privathaushalten ansteigt. Computer an Schulen führen allerdings nicht automatisch dazu, dass SchülerInnen besser lesen. Um das zu erreichen, müsste nach Meinung der Experten der Umgang mit Computern gezielt in die Lehrpläne integriert werden. Auch müssten Lehrer dafür ausgebildet werden, Computer im Unterricht einzusetzen und SchülerInnen zu zeigen, wie die digitale Welt sie beim Lernen unterstützen kann.

Autorin / Autor: Pressemeldung / Redaktion - Stand: 28. Juni 2011
 
 
 

Anzeige

Frau mit Tablet, das Lehrer Online zeigt
 

Anzeige

Gruppe Azubis
  • Ausbildung 2019
    Neuer Arbeitsplatz, neue Leute, neue Abläufe, viele neue Regeln. Mit diesen Tipps zum Ausbildungsstart kann nichts schief gehen.. Anzeige
 

Anzeige

MS Wissenschaft
 

Anzeige

 

Musik-Kritiken

 
Ausgepackt
 

Rezensionen schreiben

 

LizzyNet-App

 

Rezensionen

weiße Bücher mit der Aufschrift Rezenionsen
  • Rezensionen
    Buch-, Musik und Filmtipps von und für Mädchen!
 

Informier dich!

 

Kontakt

 

Vernetz dich mit uns