Teilnahmebedingungen

Bitte lesen!

  • Veranstalter des "Acker, Algen, Algorithmen" Wettbewerbes ist die LizzyNet gGmbH im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Der Wettbewerb findet statt im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2020|21 – Bioökonomie.

Wer darf teilnehmen?

  • Die Teilnahme am Schreibwettbewerb ist kostenfrei. Teilnehmen dürfen Autorinnen und Autoren, die mindestens 12 Jahre und nicht älter als 26 Jahre sind - als Einzelpersonen oder (kleine) Gruppe. Es kann in jeder Kategorie (Lyrik und Minigedichte) jeweils ein Beitrag eingereicht werden. Bei mehreren Einreichungen in einer Kategorie wird nur die erste angenommen. Der Beitrag muss in deutscher Sprache verfasst sein.

Urheberrecht, Veröffentlichung, minderjährige Teilnehmer_innen

  • Die Teilnehmerin oder der Teilnehmer ist damit einverstanden, dass die LizzyNet gGmbH, das Wissenschaftsjahr 2020|21 – Bioökonomie sowie Medien und Forschungspublikationen, die über den Wettbewerb oder seine Ergebnisse berichten möchten, die Texte oder Auszüge daraus unter Nennung des Namens oder Künstlernamens der Urheberin / des Urhebers veröffentlichen, ggf. auch in leicht veränderter oder verkürzter Form, wenn dies aus gestalterischen oder publizistischen Gründen erforderlich ist.
    Mit der Teilnahme an diesem Schreibwettbewerb überträgt die Teilnehmerin / der Teilnehmer ausdrücklich und unwiderruflich die zeitlich, räumlich und inhaltlich uneingeschränkten einfachen Nutzungsrechte an dem eingereichten Beitrag. Den Urheber_innen stehen keine Vergütungen aus solchen Verwendungen zu.
  • Eingereicht werden dürfen nur bisher unveröffentlichte Texte oder solche, bei denen keine Konflikte mit anderen Nutzungsrechteinhabern entstehen.
  • Die Autorin  / der Autor bzw. das Team ist alleinige_r Urheber_in des Beitrags und verletzt keine Urheberrechte anderer. Das gilt für ALLE Bestandteile des Beitrags - auch für Bilder, Illustrationen oder Gestaltungselemente.
    Die Teilnehmerin / der Teilnehmer versichert, dass durch die Inhalte ihres Textes keine Urheber-, Marken-, Persönlichkeits- oder sonstigen Rechte Dritter verletzt werden oder diese gegen sonstige gesetzlichen Bestimmungen oder die guten Sitten verstoßen.
  • Minderjährige können nur teilnehmen, wenn die Erziehungsberechtigten ausdrücklich einverstanden sind. Eine entsprechende schriftliche Einwilligung muss vorgelegt werden können (Teilnahmebogen). Zur Teilnahme am Wettbewerb ist erforderlich, dass die Personenangaben der Wahrheit entsprechen.
    Die Veranstalter sind berechtigt, einzelne Personen von der Teilnahme auszuschließen, sofern berechtigte Gründe, wie z.B. Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen, Mehrfach-Teilnahme, Täuschung, Urheberrechtsverletzungen usw. vorliegen.
    Gewinne können in diesen Fällen auch nachträglich aberkannt und zurückgefordert werden.

Datenschutz

  • Durch die Teilnahme am Schreibwettbewerb erklärt sich die / der Teilnehmer_in ausdrücklich damit einverstanden, dass die LizzyNet gGmbH die Daten für den Zeitraum des Schreibwettbewerbs und darüber hinaus (Auswertung, Abwicklung wie z.B. Versand der Preise, ggf. Veröffentlichung) speichert. Die Adressen werden ausschließlich für Belange verwendet, die unmittelbar in Zusammenhang mit dem Wettbewerb, einer eventuellen Veröffentlichung, Lesung oder Preisvergabe stehen. Die Veranstalter verpflichten sich, die datenschutz- und medienrechtlichen Bestimmungen einzuhalten. Die Daten werden vertraulich behandelt und Dritten nicht zugänglich gemacht.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Ein Anspruch auf Veröffentlichung des Beitrags besteht nicht.
    Mit der Teilnahme an dem Wettbewerb erklärt sich die Teilnehmerin / der Teilnehmer mit diesen Teilnahmebedingungen einverstanden.

Rechte der Teilnehmerinnen

Der/die Teilnehmer_in hat jederzeit das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft über die zu ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie hat gegenüber dem Verantwortlichen für die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten folgende Rechte gemäß DSGVO:

• Recht auf Auskunft über ihre personenbezogenen Daten (Art. 15 DSGVO)
• Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung (Art. 16 u. 17 DSGVO)
• Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO)
• Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DSGVO) sowie das
• Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO, soweit technisch möglich).

Zurück zur Wettbewerbsseite

Alle Infos zum Wettbewerb

Jury des Wettbewerbs Acker, Algen, Algorithmen

Preise im Wettbewerb Acker, Algen, Algorithmen

Bitte lesen!!!: Teilnahmebedingungen