Arbeiten in einem Unverpacktladen

Julia sorgt dafür, dass Lebensmittel ohne Plastikverpackung zu den Verbraucher_innen gelangen. Christoph vom Netzwerk Grüne Arbeitswelt hat sie interviewt.

Im September 2014 eröffnete der Laden Original Unverpackt in Berlin. Als Julia davon erfuhr, war ihr klar: hier möchte ich arbeiten. Heute ist sie stellvertretende Filialleiterin und sorgt dafür, dass Lebensmittel ohne Plastikverpackung zu den Verbraucherinnen und Verbrauchern gelangen. Im Interview berichtet sie Christopher vom Netzwerk Grüne Arbeitswelt von ihren Aufgaben und erklärt, worauf es bei der Arbeit ankommt. Gefragt ist nicht nur Liebe zur Natur, sondern man sollte auch Kenntnisse im Einzelhandel, Muskelkraft und großes Engagement mitbringen. Denn im Kampf gegen Müllberge gibt es jede Menge zu tun.

Autorin / Autor: www.gruene-arbeitswelt.de - Stand: April 2019
 
 
 

Anzeige

Gruppe Azubis
  • Ausbildung 2019
    Neuer Arbeitsplatz, neue Leute, neue Abläufe, viele neue Regeln. Mit diesen Tipps zum Ausbildungsstart kann nichts schief gehen.. Anzeige
 

Anzeige

Frau mit Tablet, das Lehrer Online zeigt
 

Anzeige

MS Wissenschaft
 

Anzeige

 

Musik-Kritiken

 
Ausgepackt
 

Soziale Netzwerke