Ich riech nix!

Studie: Wer abgelenkt ist, kann der Geruchsblindheit anheim fallen

Du backst deiner Mitbewohnerin einen Kuchen und sie soll nichts merken? Lenk sie mit einem komplizierten Puzzle ab. Denn wer geistig von einer Aufgabe in Anspruch genommen wird, der übersieht nicht nur äußere Reize, sondern ist auch blind für Gerüche.
Während aber visuelle Reize doch noch wahrgenommen werden, sobald die Ablenkung nachlässt ("Huch, ich hab gar nicht gemerkt, wie du reingekommen bist"), gewöhnt man sich an Gerüche so schnell, dass man sie gar nicht mehr wahrnimmt, auch wenn die Ablenkung nachgelassen hat. Nach etwa 20 Minuten schließt sich das Geruchsfenster und der durch die Luft wabernde Geruch nach verbranntem Toast, einer müffelnden Kohlsuppe oder einem duftenden Kuchen wird gar nicht mehr bemerkt.

In der Studie experimentierten die Forscher_innen mit dem Duft von Kaffee. Sie platzierten stark riechende Kaffeebohnen und ließen Testpersonen in dem Raum Aufgaben lösen, die entweder sehr viel Aufmerksamkeit beanspruchten oder eher weniger. Als die Personen den Raum verließen, wurden sie gefragt, nach was der Raum gerochen hatte. Testpersonen, die zuvor stark beansprucht gewesen waren, konnten den Geruch auffallend schlechter identifizieren und waren bei der erneuten Rückkehr in den Raum sehr überrascht, wie ihnen dieser deutliche Geruch hatte entgehen können.
In einem zweiten Experiment wurden die Testpersonen direkt in dem Raum nach dem dort herrschenden Duft befragt, nachdem sie dort längere Zeit verbracht hatten. 65% konnten den Geruch nicht benennen, sie hatten sich bereits so stark an ihn gewöhnt. 

Die Ergebnisse zeigen, dass es nicht nur im visuellen Bereich eine Unaufmerksamkeitsblindheit gibt, wie bereits in vielen psychologischen Experimenten eindrucksvoll gezeigt werden konnte - etwa bei dem berühmten Gorilla-Experiment, bei dem Student_innen, die die Pässe basketballspielender Personen in einem Video zählen sollten,  nicht bemerkten, dass ein Mann im Gorillakostüm durch das Bild lief. Die hier gezeigte Geruchsblindheit könnte eine verheerende Rolle spielen, wenn beispielsweise Autofahrer_innen stark auf die Straße konzentriert sind und darum den warnenden verbrannten Geruch in ihrem Auto nicht wahrnehmen. Die Forscher_innen wollen darum in weiteren Experimenten überprüfen, ob auch solche Gerüche der Aufmerksamkeitsblindheit zum Opfer fallen, die Gefahrensignale darstellen.

Quelle:

Was denkst du darüber?
Autorin / Autor: Redaktion / Pressemitteilung
 
 
Buchcover Dieser wilde Ozean
 
 
 
 
 

School@GreenEconomy

 

Werben auf LizzyNet

Blaue Computermaus
 

Rezensionen schreiben

 

LizzyNet-App

 

Rezensionen

weiße Bücher mit der Aufschrift Rezenionsen
  • Rezensionen
    Buch-, Musik und Filmtipps von und für Mädchen!
 

Informier dich!

 

Kontakt

 

Vernetz dich mit uns