Piercing - aber wie?!

Was total angesagt und richtig cool ist, finden Eltern oft gefährlich, teuer und überflüssig. Zum Glück gibt es die Überredungskunst.

Wollt ihr auch schon lange ein Bauchnabelpiercing, aber eure Eltern erlauben es nicht? So war's bei mir am Anfang. Doch seit dem 25.02. 2002 hab ich endlich eines g! Und da ich jetzt weiß, wie man seine Eltern "rumkriegt" g - hier ein paar unverbindliche Tipps...

So könnt ihr eure Eltern überzeugen

  • Sucht z.B. im Internet gaaanz viele Infos über Pflege, Risiken... druckt sie aus und gebt sie euren Eltern. Wenn sie merken, dass ihr euch auch mit möglichen Risiken beschäftigt, dann wissen sie, dass ihr die guten und schlechten Seiten kennt.
  • Habt ihr Freundinnen, die schon eines haben? Wenn ja, dann ladet sie mal ein und sagt zu euren Eltern: "Schaut mal, sie hat auch ein Piercing". Eltern sind meist neugierig - also werden sie anfangen zu fragen und deine Freundin muss alles ganz genau erklären...
  • Helft ein bisschen mehr im Haushalt als sonst - z.B. Geschirr abwaschen, Staubsaugen...
  • Sucht PiercerInnen oder HautärztInnen, bei denen sich eure Eltern be- raten lassen können
  • Wünscht euch ein Piercing z.B. zum Geburtstag, zu Ostern...

Und noch ein paar Infos & Tipps

  • Euer erstes Piercing sollte aus Titan bestehen. Das ist zwar am teuersten - aber auch am verträglichsten!
  • Wenn ihr zu einem Hautarzt, Ärztin geht, macht es mit örtlicher Betäubung. Das hab' ich auch gemacht, denn da spürt man nichts!
  • Überlegt euch wirklich gründlich, ob ihr das Piercing wirklich haben wollt.
  • Das Piercing bekommt ihr zwischen 20 und 40 Euro und das "Stechen lassen" kostet um die 50 Euro!
  • Wenn es sich entzündet, geht sofort zum Arzt!!!!!!!
  • Wenn es für euch super wichtig ist, im Sommer schwimmen zu gehen, lasst euch das Piercing im Herbst, Winter oder auch Frühling stechen. Denn es muss etwas verheilen!
  • Wenn ihr euch im Sommer nicht traut, bauchfrei rumzulaufen, dann lasst es lieber mit dem Piercing!
  • Wenn ihr eure Eltern rumgekriegt habt, kauft eher Hüfthosen als welche die sehr hoch geschnitten sind - sonst bleibt das Piercing an der Hose hängen und das ist nicht grad angenehm!

So, ich hoffe, ich konnte euch etwas helfen... Wenn's doch nicht klappt, müsst ihr (leider) warten bis ihr 18 werdet!!!

Weitere Infos zum Thema Piercings findet ihr hier:

Autorin / Autor: Sweety13 - Stand: 4. März 2002